Zähstes Camp aller Zeiten

1

Mit dem gestrigen Tag endete das Camp NaNoWriMo/Juli 2020. Ich hatte mir ein wirklich winziges Ziel von 15.000 Wörtern gesetzt – trotzdem fiel es mir schwerer als jedes Camp NaNoWriMo davor. Warum das so war und ob ich meinen Rückstand aufholen konnte, erfährst du in diesem kleinen Fazit.

Camp-2020-Writer-Twiter-Header-768x256

Weiterlesen

Wohlfühlschreiben im Camp

15

Es ist wie verhext! Nachdem ich Mitte letzter Woche mein Minus beim Camp NaNoWriMo aufgeholt hatte, habe ich von Freitag bis einschließlich Montag wieder überhaupt nicht geschrieben. Ich fiel immer weiter zurück und das Schlimmste daran war: Es machte mir nicht mal etwas aus.

Camp-2020-Writer-Twiter-Header-768x256

Weiterlesen

Depression vs. Camp NaNoWriMo

8

Vergangene Woche ist ja – wie jeden Juli – das Camp NaNoWriMo wieder gestartet. Natürlich wollte ich wieder mitmachen. Allerdings als „Rebell“: Anstatt an einem einzelnen Romanprojekt zu schreiben, wollte ich verschiedene Projekte anpacken. Ich habe mir das als abwechslungsreiches, produktives Camp vorgestellt – doch dann kam die Depression und alles wurde anders als geplant.

Camp-2020-Writer-Twiter-Header-768x256

Weiterlesen

Monatsrückblick | April 2020

3

Wow, was für ein Monat! Corona macht die Welt platt und wir sind mittendrin. Ich fühle mich, wie in einer schlechten Dystopie. Aber ich will nicht jammern. Noch sind in meinem Umkreis alle gesund – oder glauben es zumindest. Die Vermutung, dass in Deutschland 1,8 Millionen Menschen infiziert sind, ist schon irgendwie beängstigend. Übrigens habe ich beschlossen, demnächst wieder einen Beitrag über Corona vs. Angststörung zu schreiben (nachdem das jemand auf Twitter vorgeschlagen hat).

Doch heute soll es einen Monatsrückblick geben, der sich vor allem aufs Schreiben, Lesen und Bloggen konzentriert – also, die schönen Dinge des Lebens. ;-)

Here we go!

Monatsrückblick April 2020 bei Myna Kaltschnee

Weiterlesen

Vlog | Ruhepausen einlegen – trotz Camp NaNoWriMo | Myna vloggt | Folge 50

0

Juhuuuu, diese Woche feiern wir die 50. Folge meines Schreibvlogs „Myna vloggt“. Die Anmoderation übernimmt deshalb mein kleiner Schreibassistent Ruprecht, den du vielleicht von Emma Escamillas Instagram-Account bereits kennst.

In diesem Vlog geht es nicht nur darum, dass ich mein Camp-NaNoWriMo-Ziel erreichen möchte (ob mir das gelingt, erfährst du am Ende), sondern auch erneut um das Thema Ruhepausen. Ich habe einfach gemerkt, dass ich mir oftmals ein bisschen zu viel aufhalse, weil ich an hundert Projekten gleichzeitig arbeite. Damit meine ich nicht nur meine Schreibprojekte selbst (Roman, Blogroman), sondern auch meine Blogs, die Social-Media-Accounts, mein Fernstudium, usw.

Deshalb: Auch mal Pause machen. Das ist ganz, ganz wichtig und kein Zeichen von Schwäche.

Hier kommst du zum Vlog (auf YouTube)

S (8)


Vielleicht interessieren dich auch diese  Videos? (Achtung! Diese Links öffnen ein neues Fenster auf YouTube.)

Achtung!

Beim Senden eines Kommentars werden Daten (Name, E-Mail, Website, IP-Adresse, etc.) gesammelt. Mit dem Abschicken deines Kommentars erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Vlog | Camp NaNoWriMo Vorbereitungen | Myna vloggt | Folge 47

1

Die 47. Folge meines Autoren- und Bloggervlogs „Myna vloggt“ ist da. Sie heißt „Camp NaNoWriMo Vorbereitungen“ und darin erzähle ich dir, wie ich meinen Krimi (Kurzgeschichte) geschrieben habe, welche Pläne ich fürs Camp NaNoWriMo im April habe und was sonst so diese Woche anstand.

Außerdem erwähne ich meine Camp NaNoWriMo Group „Einsame Insel“. Wenn du Lust hast, dieser Group beizutreten, schreib mir einfach auf der Camp-Seite. Hier ist mein NaNoWriMo-Profil. Groups ersetzen die früheren Cabins. Sie funktionieren ganz ähnlich, mit bis zu 20 Mitgliedern und einem Chat. ABER man kann Mitglied in mehreren Groups sein. „Einsame Insel“ ist eine Group für deutschsprachige Autor/innen und bisher sind wir drei Frauen Anfang, Mitte und Ende dreißig.

Hier kommst du direkt zum Vlog.

Viel Spaß beim Anschauen! Feedback, Däumchen hoch und Abos freuen mich natürlich immer. Und wenn dir mein Vlog gefällt, empfiehl ihn gerne weiter.

Vlog-Thumbnail Camp NaNoWriMo Vorbereitungen | Myna vloggt | Folge 47


Vielleicht interessieren dich auch diese  Videos? (Achtung! Diese Links öffnen ein neues Fenster auf YouTube.)

Achtung!

Beim Senden eines Kommentars werden Daten (Name, E-Mail, Website, IP-Adresse, etc.) gesammelt. Mit dem Abschicken deines Kommentars erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Monatsrückblick | April 2019

2

Der April hat sich schon wieder verabschiedet und wir begehen heute den 1. Mai – schönen Feiertag dir!

Natürlich möchte ich auch diesen Monat wieder auf den vergangenen zurückblicken. Wie war der April 2019 für mich? Wie viel habe ich geschrieben? Wie lief mein Blog? Und vor allem: Was gab es auf meinem Blog zu lesen?

Monatsrückblick April

Weiterlesen

Camp NaNoWriMo April 2019 | Woche 4

In die vierte Camp-Woche startete ich als Winner. Das hat mich sehr gefreut, doch so richtig stolz kann ich erst auf mich sein, wenn die Geschichte zu Ende geschrieben ist. Wie ich mich in der vierten Woche so geschlagen habe, erfährst du in diesem Beitrag.

Campasset-Twitter

Weiterlesen

Camp NaNoWriMo April 2019 | Woche 3

1

Das Camp NaNoWriMo ist ja bereits bald wieder vorbei. Letzte Woche ging das Update zu Woche 2 online, in der ich mein Schreibziel erreicht habe. In dieser Woche habe ich etwas weniger geschrieben, aber ich war doch noch gut dabei. Wie es in der 3. Woche so gelaufen ist, erfährst du hier.

3-WriterTwitter_cover

Weiterlesen

Camp NaNoWriMo April 2019 | Woche 2

3

Letzten Sonntag habe ich euch bereits von Woche 1 erzählt. Heute kommt mein Update zur zweiten Woche des Camp NaNoWriMos. Wie das Camp so läuft und mit welchen Schwierigkeiten ich zu kämpfen habe, verrate ich dir in diesem Update zur 2. Woche.

3-WriterTwitter_cover

Weiterlesen