Monatsrückblick | Dezember 2019

7

Wow! Jetzt ist das Jahr schon wieder vorbei – dabei hat es doch gefühlt erst vorgestern angefangen! Vor allem der Dezember ist geradezu vorbeigeflitzt. Ich hatte mir eigentlich vorgenommen, den sehenswerten Weihnachtsmarkt in meiner Stadt zu besuchen, aber bei beiden Terminen, an denen ich mit meinen Eltern dorthin wollte (allein rausgehen ist ja nach wie vor schlecht),  hat es in Strömen geregnet. :( Aber gut – nächstes Jahr ist auch wieder Weihnachten.

Für den Fall, dass du Weihnachten feierst, hoffe ich, du hattest schöne Feiertage. Ich hatte auf jeden Fall ein schönes, entspanntes Weihnachten, nur ein bisschen melancholisch hier und da. Ich hatte ja bereits hier erwähnt, dass es meinem Opa sehr schlecht geht, aber er kam Weihnachten aus der Klinik und wir konnten mit ihm Heiligabend verbringen. Womöglich war es das letzte Mal, dass ich ihn gesehen habe. Vielleicht habe ich auch Glück und er erholt sich wieder, aber es war einfach traurig, ihn so schwerkrank zu sehen. Er hat mächtig abgenommen und sah 10 Jahre älter aus, als bei meinem letzten Besuch in der Heimat. Aber gut, darum soll es in diesem Beitrag nicht gehen.

Ich möchte an dieser Stelle den Dezember 2019  nochmal Revue passieren lassen und schauen, was in diesem Monat gut, und was weniger gut gelaufen ist.

Copy of Copy of Copy of Monatsrückblick (1).png

Weiterlesen

Monatsrückblick | Dezember 2018

Dieser Monatsrückblick erscheint etwas früher, da der Januar bereits vollgestopft ist mit Neujahresposts wie der Jahresstatistik, dem Jahresrückblick, dem Lesejahr und den Lesehighlights. Deshalb kann sich vor allem an der Monatsstatistik noch ein bisschen was ändern.

Ich möchte dennoch einen Blick zurück auf den Verlauf des Dezembers 2018 werfen. Aufs Lesen werde ich mich hierin nicht beziehen, das behandle ich morgen in meinem Lesemonat, der ausnahmsweise mal montags erscheint.

monatsrückblick dezember

Weiterlesen

Lesemonat Dezember 2016

Huhu ihr lieben Leseratten und Bücherwürmer,

heute möchte ich einmal zurückblicken auf den Dezember und euch die Bücher vorstellen, die ich in diesem Monat gelesen habe. Insgesamt waren es sechs Geschichten, die ich gelesen habe, wobei eine davon nur eine Kurzgeschichte mit etwa 31 Seiten war und zwei weitere unter 150 Seiten hatten. Insgesamt kamen aber doch ganze 1281 Seiten in diesem Monat zusammen. Ich denke, das ist ein ganz gutes Ergebnis. Schließlich war es nach Februar und März der lesereichste Monat im Jahr 2016.

Da ich in den nächsten Tagen die Rezensionen der einzelnen Geschichten bringen möchte, werde ich sie euch jetzt einmal vorstellen.

Weiterlesen

Monatsrückblick Dezember 2016

4

jay-548381_1920.jpg

Huhu ihr lieben Leseratten und Federschwinger,

der letzte Monat des Jahres 2016 geht dem Ende zu und mit ihm vergeht ein turbulentes Jahr, das es wahrlich in sich hatte. Viele berühmte Menschen sind gestorben, der Brexit, Trump und der Anschlag auf den Breitscheidplatz sind passiert – alles Dinge, die nicht so toll waren.

Doch wie war mein Dezember? Was habe ich erlebt? Was erreicht? Das möchte ich euch in diesem Beitrag kurz berichten.

Weiterlesen