Rezension | „Gezeichnet“ von P.C. Cast und Kristin Cast

5

Titel: Gezeichnet (House of Night, #1)
Originaltitel: Marked – A House of Night Novel
Autorinnen: P.C. Cast, Kristin Cast
Genre: Urban Fantasy
Verlag:
Bastei Lübbe
Seiten: 462
Jahr: 2011
ISBN: 978-3-404-16519-3
Format: Taschenbuch
Preis: 8,99 €
Offizielle Website: 
*klick*

Klappentext

„Als auf der Stirn der 16-jährigen Zoey eine saphirblaue Mondsichel aufscheint, ist ihr sofort klar, dass sie Gezeichnet worden ist und im House of Night zum Vampyr ausgebildet werden soll. Doch sie ist keine normale Jungvampyrin: Die Göttin Nyx hat sie mit besonderen Kräften versehen. Und Zoey ist nicht die Einzige im Internat mit solchen Fähigkeiten. Als sie herausfindet, dass die Anführerin der Töchter der Dunkelheit, einer Elitegruppe der Schule, ihre Gaben missbraucht, muss sie ihren ganzen Mut aufbringen, um sich ihrer Bestimmung zu stellen …

Gezeichnet ist der furiose Auftakt zu Zoeys Entdeckungsreise zwischen den Welten, zwischen Licht und Dunkel und letztendlich zu sich selbst.“

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Rezension: „Opfermond“ von Elea Brandt

10

Titel: OpfermondOpfermond_Cover
Autorin: Elea Brandt
Genre: Thriller, Fantasy
Verlag:
  Mantikore Verl.
Seiten: 330
Jahr: 2017
ISBN: 978-3945493366
Format: Kindle E-Book (auch als Taschenbuch erhältlich)
Preis: 9,99 € (bzw. 13,99 €)

Klappentext

In der Stadt des Blutigen Gottes herrscht das Recht des Stärkeren. Als der Assassine Varek angeheuert wird, einen Mord aufzuklären, klingt das nach einer willkommenen Abwechslung von seinem verhassten Tagewerk. Doch die einzige Zeugin, das Freudenmädchen Idra, weiß mehr, als sie preisgeben will. Um an ihre Informationen zu gelangen, geht Varek ein Bündnis mit ihr ein, das ihn schmerzhaft an bessere Zeiten erinnert. Die Spur des goldenen Skarabäus führt ihn schließlich zu einem grausamen Kult, der mehr als nur ein  Blutopfer verlangt …

Weiterlesen

Gemeinsam Lesen #84: Lust am Bloggen

2

Heyho,

schön, dass du wieder vorbeischaust. Etwas spät bin ich heute dran, das tut mir leid. Aber besser spät als gar nicht, richtig? :)

Heute ist wieder Zeit für „Gemeinsam Lesen“, eine Aktion von Steffi und Nadja auf Schlunzen-Bücher. Wie die Aktion abläuft? Ganz einfach: Es werden jede Woche vier Fragen gestellt. Die ersten drei sind dabei immer gleich und behandeln die aktuelle Lektüre, die man gerade liest. Die vierte Frage variiert von Woche zu Woche. Heute stammt diese von Giselas Bücher – vielen Dank dafür.

Alles klar? Dann legen wir mal los …

gemeinsam-lesen

Weiterlesen