Myna fragt … Alena Coal + Gewinnspiel

13

Hey!

Schön, dass du auf meinem Blog vorbeischaust! Heute habe ich wieder ein Interview für euch im Gepäck. Anfangs des Jahres habe ich „Aria, die Dämonenjägerin“ gelesen – ein absolutes Highlight für mein Lesejahr. Umso mehr freue ich mich, dass mir die Autorin Alena Coal heute Rede und Antwort gestanden hat. Und das Tolle: Es gibt sogar etwas zu gewinnen! Mehr dazu am Ende des Beitrags.Bild Alena Coal.JPG

Alena Coal wurde 1992 im Odenwald geboren und griff schon in frühen Jahren zum Stift, um ihre eigenen Geschichten aufzuschreiben. Nach der Schulzeit studierte sie Sozialpädagogik und arbeitet nun seit über zwei Jahren als Sozialarbeiterin. Im Oktober 2017 veröffentlichte sie ihren Debütroman „Aria, die Dämonenjägerin“ bei Forever by Ullstein.

Weiterlesen

Advertisements

Rezension: „Aria, die Dämonenjägerin“ von Alena Coal

3

Titel: Aria, die Dämonenjägerinaria die dämonenjägerin cover
Autorin: Alena Coal
Genre: Dark Fantasy, Romantasy
Verlag:
  Forever by Ullstein
Seiten: 490
Jahr: 2017
ISBN: 978-3-95818-225-7
Format: Kindle E-Book
Preis: 4,99 €

Klappentext

Das Böse hat keine Chance gegen Dämonenjägerin Aria Wenfield. Seit Jahren hat sie nur noch ein Ziel: ihren verschwundenen Bruder wiederzufinden. Sie ist sich sicher, dass er von einem Schattendämon entführt wurde. Aber dann stellt sich Aria das Gesetz in Form von Dan Howard in den Weg. Dan Howard, der in seiner Polizeiuniform verdammt heiß aussieht und Aria für nichts anderes als ein verwöhntes reiches Mädchen hält. Dennoch braucht er ihre Hilfe, um eine Reihe mysteriöser Todesfälle aufzuklären. Bald wird klar, dass weit mehr dahinter steckt als willkürliche Dämonenangriffe. Um der Sache auf den Grund zu gehen, müssen die beiden enger zusammenarbeiten, als ihnen lieb ist …

Weiterlesen

Gemeinsam Lesen #85: Letzte Seite zuerst?

11

Huhu,

toll, dass du mich besuchst. Heute steht wieder die Aktion „Gemeinsam Lesen“ an und ich bin wirklich schon früh dran mit dem Posten. :D Ich habe bis eben noch ein bisschen gelesen, schön eingekuschelt in mein Bett, während draußen die Regentropfen an mein Fenster prasselten. Ein schönes Gefühl. :) Hat nur noch eine Tasse Tee gefehlt.

Die Aktion „Gemeinsam Lesen“ findet immer dienstags bei Steffi und Nadja von Schlunzen-Bücher statt. Dabei werden immer vier Fragen gestellt. Drei davon sind stets gleich und behandeln das aktuelle Buch, das man gerade liest. Die vierte Frage variiert von Woche zu Woche. Heute stammt diese von Angela Busch. Vielen Dank dafür!

gemeinsam-lesen

Weiterlesen