Myna fragt … Anna Gasthauser

2

Lange gab es kein Interview mehr auf meinem Blog. Umso mehr freue ich mich deshalb,Autorenfoto Anna Gasthauser (1) dass ich die Autorin Anna Gasthauser interviewen durfte. Mit ihr plauderte ich über düstere Literatur, ihren aktuellen Roman „Godeks Keller“ und das Schreibhandwerk.

Anna Gasthauser, geboren 1980, schreibt für ihr Leben gern düstere, gruselige Geschichten. Ihr Debütroman „Kellerwesen – Die Welt zwischen den Wänden“ erschien 2016. Sie veröffentlichte weitere Romane in Verlagen und im Selfpublishing. Im Frühjahr 2019 publizierte sie ihren Geisterroman „Godeks Keller“. Die Autorin lebt in Potsdam.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Rezension | „Hexenwerk“ von Tanja Hanika

(Unbezahlte Werbung)

Titel: Hexenwerk – Die gestohlenen Kinder von Schwarzbach


Autorin:
Tanja Hanika
Genre: Horror
Verlag: 
Selfpublishing
Seiten: 231 S.
Jahr:
2019
ISBN: 978-1688524514
Format: Kindle e-Book (auch als Taschenbuch erhältlich)
Preis:
4,99 € (bzw. 11,99 €)
Offizielle Website: *klick*

Klappentext

Endlich sind Sommerferien.

Aber die besten Freunde Simon und Linus bringen sich selbst um den Ferienspaß, indem sie die alten, unheimlichen Frauen verärgern, die für sie wenige Sommer zuvor noch die vermeintlich bösen Kinderfresserinnen waren. Einst ein kindischer Gruselspaß, wird die Bedrohung nun real: Die Alten sind tatsächlich Hexen. Aus Kinderfleisch ziehen sie Lebensenergie, um ewig zu leben und ihr böses Werk zu tun.

Um nicht wie die anderen gestohlenen Kinder aus Schwarzbach zu enden, setzen Simon, Linus und ihre Freunde alles daran, die Hexen zu vernichten.Teufelsbuhlschaft, Eiterernte und Hexenkräuterkunde machen die alten Frauen zu mächtigen Gegnerinnen.

Warnung: Bedingt durch die Hexenthematik kommen in diesem Roman Kinder zu Schaden: Es findet Gewalt von Kindern und gegen Kinder statt.

Weiterlesen

Buchvorstellung | „Hexenwerk“ von Tanja Hanika

2

(Unbezahlte Werbung)

Huhu,

ich habe toooolle Neuigkeiten: Gestern ist das neue Buch von Tanja Hanika erschienen, das ich bereits lesen durfte. Es heißt „Hexenwerk: Die gestohlenen Kinder von Schwarzbach“, hat 231 Seiten und ist ein Horrorroman, in dem es – wie du sicher schon erraten hast – um Hexen geht. Und zwar alte, hässliche, böse Hexen.

Hier das Cover:

Weiterlesen

Rezension | „Godeks Keller“ von Anna Gasthauser

1

(Unbezahlte Werbung)

Titel: Godeks Kellergodeks keller cover
Autorin:
Anna Gasthauser
Genre: Geisterroman, Schauergeschichte
Verlag: 
Selfpublishing
Seiten: 296 S.
Jahr:
2019
ISBN: 978-3749456024
Format: Kindle E-Book (auch als Taschenbuch erhältlich)
Preis:
0,99 € (bzw. 9,99 €)

Klappentext

„“Godeks Keller“ ist kein gewöhnlicher Geisterroman. Es ist die Geschichte zweier trauriger Seelen – surreal, anders und mitreißend spannend.

***

Lange Zeit hat es John Godek geschafft, die Erinnerungen an seinen grausamen Vater zu verdrängen, der einst junge Frauen im Keller des Hauses gefangen hielt, sie quälte und schließlich tötete.

Als John der Geist einer Frau erscheint, glaubt er zunächst, dass er langsam den Verstand verliert. Doch Ann ist eines der Opfer seines Vaters …

Bald ist John gezwungen, sich den schrecklichen Erinnerungen zu stellen – und auch seiner eigenen Schuld. Und während er herauszufinden versucht, was damals wirklich in Godeks Keller geschah, geht er durch seine ganz persönliche Hölle.“

Weiterlesen

Lesemonat | Juni 2019

4

(Unbezahlte Werbung)

Hey,

oh Mann! Da habe ich mir ja was geleistet …

Die Leseflaute hielt leider länger an, als ich erwartet habe. Eigentlich wollte ich ja im Juni wieder richtig fleißig mit Lesen durchstarten – doch es hat nicht geklappt. Ich habe nur ein einziges Buch beendet und dafür schäme ich mich so sehr, dass ich mir mehrmals überlegt habe, ob ich diesen Beitrag überhaupt schreiben soll. Ich habe mich dann aber doch dafür entschieden. Mein Blog hat diesen Monat schon genug gelitten.

Ich hoffe, der Juli läuft wieder besser. Durch die Blog- und Schreibpause könnte ich mich zumindest mehr aufs Lesen konzentrieren. Hoffentlich kommt die Motivation wieder zurück.

Lesemonat Juni

Weiterlesen

Schreiblaunen #8 | Klein, aber fein

2

(Unbezahlte Werbung wg. Markennennung)

Heute möchte ich wieder ein bisschen übers Schreiben reden, und zwar in einer neuen Folge der „Schreiblaunen“ von Fieberherz.

Ich schreibe zwar momentan „nur“ eine Kurzgeschichte, aber das erfordert ebenfalls viel Mühe. Mehr dazu in diesem Beitrag.

fieberherz_schreiblaunen

Weiterlesen

Gemeinsam Lesen KW22/2019 | Fandoms?

5

(Unbezahlte Werbung)

Sodele, heute bin ich auch wieder bei „Gemeinsam Lesen“ dabei. Mit einem neuen Buch. Ich freue mich schon sehr darauf, es euch vorzustellen.

Die Aktion „Gemeinsam Lesen“ wird bei Schlunzen-Bücher gehostet. Es werden jede Woche vier Fragen gestellt. Die ersten drei sind dabei immer gleich und behandeln das aktuelle Buch, das man gerade liest. Frage vier variiert von Woche zu Woche.

Alles klar? Na, dann los …

gemeinsam-lesen

Weiterlesen