Gedichte

Der fünfzigste Geburtstag | Der Dienstag dichtet #8

Heute bin ich bereits zum achten Mal bei der Gedicht-Bloggeraktion „Der Dienstag dichtet“ von der lieben Katharina von Katha kritzelt dabei. Die Regeln und eine Liste mit allen Teilnehmern findest du auf ihrem Blog.

Letzten Sonntag habe ich meinen 31. Geburtstag gefeiert, deshalb gibt es heute mal ein Geburtstagsgedicht. Aber nicht über mich, sondern Winfried, einen fiktionalen Charakter, den ich gerade erfunden habe. :D

Der Dienstag dichtet - Gedicht Aktion von Katha kritzelt
Weiterlesen „Der fünfzigste Geburtstag | Der Dienstag dichtet #8“
Lesen · Rezensionen

Rezension | „Unser Mathelehrer unterrichtet von draußen – damit er dabei rauchen kann!“ von Lena Greiner und Carola Padtberg

(Unbezahlte Werbung)

Diese Rezension wurde von meiner Gastbloggerin Katharina geschrieben.

Titel: Unser Mathelehrer unterrichtet von draußen – damit er dabei rauchen kann!: Die lustigsten Storys über Lehrer
Autorinnen:
Lena Greiner, Carola Padtberg
Genre: Humor, Sachbuch
Verlag:
Ullstein, SPIEGEL Buchverlag
Seiten: 224 S.
Jahr:
2020
ISBN: 978-3548062549
Format: Taschenbuch (auch als E-Book erhältlich)
Preis:
9,99 € (bzw. E-Book 8,99 €)
Offizielle Website: *klick*

Klappentext

„Schule ist oft anstrengend – aber manchmal auch krass komisch. Hinter geschlossenen Klassentüren spielt sich schließlich das wahre Leben ab, in der Hauptrolle: Schräge Pädagogen, die Schüler ihr Leben lang nicht vergessen. Sie leben mitunter liebenswerte Spleens und eklige Marotten aus, geben absurde Aufgaben oder haben keinen Bock. So guckt manche Klasse ein Schuljahr lang „James Bond“, die nächste schleppt Wassereimer wie im bolivianischen Dschungel oder lässt sich vom Lehrer die Pausenbrote klauen.

Eine witzige Sammlung voller verrückter Lehrer-Anekdoten und Schulzeit-Erinnerungen von SPIEGEL-Lesern.“

(Quelle: Ullstein Buchverlage)

Weiterlesen „Rezension | „Unser Mathelehrer unterrichtet von draußen – damit er dabei rauchen kann!“ von Lena Greiner und Carola Padtberg“
Kurzgeschichten · Themenmonate · Weihnachten

Kurzgeschichte | Rettungsaktion Weihnachtsmann (Humor)

Zum diesjährigen Weihnachtsfest habe ich mir etwas Besonderes einfallen lassen. Wie der eine oder andere sicher weiß, habe ich von 2015 bis 2018 für das Online-Magazin Schreibmeer geschrieben und war auch an den  beiden Anthologien mit Kurzgeschichten beteiligt. Diese sind seit der Einstellung des Online-Magazins leider nicht mehr erhältlich.

Aus diesem Grund möchte ich einen dieser Texte heute mit euch teilen. Meine humorvolle Kurzgeschichte „Rettungsaktion Weihnachtsmann“ erschien zunächst in der Schreibmeer-Anthologie „Gedanken bei Kerzenschein“.

Die Geschichte eignet sich übrigens auch für Kinder, da sie aus der Sicht eines Sechsjährigen erzählt wird. Nur so als Tipp. Über Feedback freue ich mich sehr – für zwei Wochen sind unten drunter die Kommentare geöffnet.

Frohe Weihnachten!

santa-claus-1906513_1920

Weiterlesen „Kurzgeschichte | Rettungsaktion Weihnachtsmann (Humor)“

Lesen · Rezensionen

Rezension: „An der Ostsee sagt man nicht Amore“ von Katharina Jensen

Titel: An der Ostsee sagt man nicht Amorean der ostsee sagt man nicht amore cover
Autorin: Katharina Jensen
Genre: Chicklit, Liebe, Humor
Verlag:
  Heyne
Seiten: 319
Jahr: 2017
ISBN: 978-3-453-41834-9
Format: Taschenbuch
Preis: 9,99 €

Klappentext

„Das Glück ist ein verdammter Zauberwürfel.

Als Anne während ihrer Hochzeit mit dem Italiener Fabio ein schwerwiegendes Geheimnis ihres Angetrauten entdeckt, flüchtet sie Hals über Kopf nach Rügen. Dort trifft sie auf ihre Jugendliebe Fritz, einen verschlossenen Fischer, der wenig begeistert über den Gast aus Berlin ist. Während Anne mit der Enttäuschung und Wut über ihre so schnell gescheiterte Ehe kämpft, will Fritz von Frauen generell nichts mehr wissen. Doch manchmal ist es genau die unwahrscheinlichste Kombination, die in dem Glückspuzzle der Liebe Sinn macht – auch wenn der Weg dorthin über viele Drehungen und Kanten führt …“ Weiterlesen „Rezension: „An der Ostsee sagt man nicht Amore“ von Katharina Jensen“