Myna fragt … Katherina Ushachov

10

Momentan läuft ja die Blogtour zu „Zarin Saltan“ von Katherina Ushachov und heute Katherina Ushachovmacht sie Station bei mir. 🙂 Ich durfte die Autorin für meinen Blog interviewen, was mich sehr gefreut hat.

Katherina Ushachov wurde 1990 im ukrainischen Odessa geboren. 1997 zog sie mit ihrer Familie nach Deutschland. Schon früh entdeckte Katherina das Geschichtenschreiben für sich, vor allem alles rund ums Fantasygenre gefiel ihr. Mit 18 schrieb sie ihren ersten Roman und später machte sie den Master in „Weltliteratur“ an der JGU Mainz. Inzwischen lebt die Autorin in Österreich.

Weiterlesen

Advertisements

Myna fragt … Anna Holub

7

Hallo,

schön, dass du wieder vorbeischaust. Im August erschien ja das Märchenspinnereibuch anna holub„Meerschaum“ von Anna Holub, das ich bereits hier auf dem Blog rezensiert habe. Umso mehr freue ich mich, dass ich die Autorin im Rahmen ihrer Blogtour interviewen durfte.

Anna Holub hat eine Schwäche für Katzen, Computer und alles, was irgendwie skurril und phantasievoll ist. Wenn sie nicht gerade schreibt, entwickelt sie Computerprogramme. Die Autorin lebt in ihrer Wahlheimat Schweden.

Weiterlesen

Monatsrückblick September 2017

0

Schon wieder ist ein Monat vorübergezogen und wir haben Oktober. Der September war für mich ein sehr durchwachsener Monat. Es gab schöne Augenblicke, aber auch schwere Tage. Im Folgenden möchte ich dir ein bisschen davon berichten und dir noch einmal aufzeigen, was es im September auf meinem Blog zu entdecken gab.

monatsrückblick sept 1

Weiterlesen

Myna fragt … Janna Ruth

0

Heute freue ich mich, dass ich euch wieder ein Interview mit einer Märchenspinnerin präsentieren kann. Die fabelhafte Janna Ruth, die im Juni mit „Im Bann der zertanzten Schuhe“ durchstartete, stand mir Rede und Antwort.UC-14-0361-01-682x1024

Janna Ruth wurde 1986 in Berlin geboren und hat sich schon früh von fantastischen Welten und Märchen angezogen gefühlt. Sechs Jahre verbrachte sie in Christchurch, Neuseeland, wo sie ihr Studium der Geologie beendete. Deshalb schreibt sie neben Deutsch auch auf Englisch. 2017 sind bereits zwei Romane von ihr erschienen. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und ihren Kindern in Potsdam.

Weiterlesen

Monatsrückblick Juni 2017

7

Moin,

schön, dass du wieder auf meinem Blog vorbeischaust. Schon wieder ist ein Monat ins Land gezogen und ich darf einen Rückblick verfassen. Und nicht nur das, die erste Hälfte des Jahres 2017 ist bereits vorüber. Am Sonntag wird es deshalb eine Halbjahresstatistik über die bisherigen Erfolge und Misserfolge meines Blogs geben. Ab dem 9. Juli folgen dann immer sonntags wöchentliche Camp-NaNoWriMo-Updates, denn das findet ja auch im Juli statt.

Doch wie ist der Juni gelaufen? Wie viel habe ich geschrieben? Wie viel gelesen? Was gab es auf meinem Blog zu entdecken?

monatsrückblick juni 2017

Weiterlesen

Myna fragt … Susanne Eisele

1

Am 13. Mai erschien mit „Kein Schnee im Hexenhaus“ das vierte Buch der SusanneMärchenspinnerei. Es handelt von den beiden Teenagern Hansi und Gretel, die der Drogensucht verfallen sind und in ein Erziehungsheim müssen.

Autorin dieser wunderbaren Märchenadaption ist Susanne Eisele und ich freue mich sehr, sie heute interviewen zu dürfen.

Susanne Eisele wurde 1965 in der Nähe von Ludwigsburg in Baden-Württemberg geboren. Sie schreibt vor allem Fantasygeschichten. Die Autorin lebt mit ihrem Mann im Nordschwarzwald.

Weiterlesen

Monatsrückblick Mai 2017

2

Hallo,

schön, dass du wieder bei mir vorbeischaust.

Da geht er hin, der Mai. Viel zu schnell ist er an uns vorbeigezogen. Ein paar heiße Tage hatte er im Gepäck, die uns schon einen Vorgeschmack auf den Sommer gaben. Man konnte endlich mal wieder auf dem Balkon lesen und – wenn man wollte – baden gehen.

Wie mein Mai war, das verrate ich dir in meinem heutigen Monatsrückblick.

Monatsrückblick Mai

Weiterlesen