Monatsrückblick | Juni 2019

2

Boah, schwitzt ihr auch so? Ich sitze gerade um 2 Uhr morgens an diesem Blogeintrag und es hat trotz lüften noch über 27 Grad in meiner Wohnung. Morgen sollen es bis zu 40 Grad werden und ich habe keine Ahnung, wie ich das aushalten soll. Der Sommer ist da – daran gibt es nichts mehr zu zweifeln.

Ich möchte an dieser Stelle noch einmal meine Blogpause ankündigen. Den ganzen Juli über werde ich hier nichts Neues posten und dann hoffentlich im August wieder mit viel neuen Ideen und Energie erneut durchstarten.

Doch werfen wir zunächst einen Blick zurück auf den Juni 2019 …

Monatsrückblick Juni

Weiterlesen

Rezension | „Sehnsucht nach Sommer“ von J. Vellguth

(Unbezahlte Werbung)sehnsucht nach sommer cover

Titel: Sehnsucht nach Sommer
Autorin:
J. Vellguth
Genre: Romance
Verlag: 
Selfpublishing
Seiten: 315
Jahr:
2019
ISBN: 978-1794534315
Format: Kindle E-Book (auch als Taschenbuch erhältlich)
Preis:
3,99 € (bzw. 12,99 €)
Offizielle Website: *klick*

Klappentext

Als ihre beste Freundin Hilfe braucht, zögert Lucie nicht lange. Und das, obwohl sie sich geschworen hatte, nie wieder nach Newfane zurückzukehren.

Im Handumdrehen geht es nicht mehr nur darum, ein Hotel und eine Ahornfarm zu retten, sondern auch darum, ein Familiengeheimnis zu lüften, das nicht ihr eigenes ist, aber das ihr Leben grundlegend verändern kann.

Eine Geschichte über gute Absichten, halbe Wahrheiten und die Sehnsucht nach Sommer im Herzen.

Weiterlesen

Lesemonat | Mai 2019

(Unbezahlte Werbung)

Heute gibt es wie versprochen den Lesemonat zum Mai 2019. Ich steckte immer noch in einer rechten Leseflaute, weshalb ich auch nur drei Bücher gelesen habe (und eines davon ist geheim, daher werde ich es nicht vorstellen). Mittlerweile hinke ich bei meiner Lesechallenge zwei Bücher hinterher. Das muss ich im Juni unbedingt aufholen. Ich hoffe, dass wir ein paar sonnige Tage haben werden, damit ich viel raus auf den Balkon sitzen und lesen kann.

Lesemonat Mai neu

Weiterlesen

Gemeinsam Lesen KW19/2019 | Eigenes Buch schreiben?

12

(Unbezahlte Werbung)

Auch heute möchte ich mich wieder der Aktion „Gemeinsam Lesen“ widmen, die immer dienstags bei Schlunzen-Bücher stattfindet.

Die Aktion läuft folgendermaßen ab: Es werden jede Woche vier Fragen gestellt. Die ersten drei sind dabei immer gleich und behandeln das aktuelle Buch, das man gerade liest. Frage vier variiert von Woche zu Woche.

Here we go!

gemeinsam-lesen

Weiterlesen

Gemeinsam Lesen KW18/2019 | Lieblingsblogger?

6

Nach laaanger Gemeinsam-Lesen-Pause steige ich wieder in die Aktion ein. Ich hatte die letzten Wochen eine echte Leseflaute und bin nicht wirklich bei meinen Büchern weitergekommen. Aber jetzt gibt es ein neues Buch, das ich lese, und das möchte ich dir heute gerne vorstellen.

Die Aktion Gemeinsam Lesen findet dienstags bei Schlunzen-Bücher statt. Dabei werden jede Woche vier Fragen gestellt. Die ersten drei sind dabei immer gleich und behandeln die aktuelle Lektüre, die man gerade liest. Frage vier variiert von Woche zu Woche.

gemeinsam-lesen

Weiterlesen

Lesemonat | Februar 2019

(Unbezahlte Werbung)

Hier kommt nun wie versprochen mein Lesemonat, der Monatsrückblick auf die gelesenen Bücher im Februar 2019. Wie immer sind es nur wenige, nämlich drei Stück. Aber für mich ist das eine ganz gute Leistung. Vier oder fünf wären zwar besser, aber ich möchte mich nicht zu sehr unter Druck setzen.

Tatsächlich bin ich bei meiner Goodreads-Lesechallenge zwei Bücher hinterher und muss jetzt im März unbedingt aufholen – aber das schaffe ich, da bin ich mir ganz sicher.

lesemonat februar

Weiterlesen

Monatsrückblick | Februar 2019

4

Der Winter neigt sich langsam seinem Ende zu und macht dem Frühling Platz, der Ende des nächsten Monats offiziell beginnt. Das Jahr 2019 zählt bereits zwei Monate und in diesem Blogpost möchte ich auf meinen Februar 2019 näher eingehen.

Was war auf meinem Blog los? Wie ist es mir ergangen? Und wie ist mein Schreibprojekt vorangeschritten? Diese und mehr Fragen beantworte ich in diesem Monatsrückblick. Für die gelesenen Bücher wird’s wieder separat einen Lesemonat geben – und zwar kommenden Sonntag (3. März 2019).

monatsrückblick februar

Weiterlesen

Rezension | „Wald der Wunder“ von J. Vellguth

Titel: Wald der Wunderwald der wunder cover
Autorin: J. Vellguth
Genre: Fantasy Romance, Romantasy
Verlag: 
Selfpublisher
Seiten: 222
Jahr: 2016
ISBN:978-1537315447
Format: Kindle E-Book (auch als Taschenbuch erhältlich)
Preis: 2,99 € (bzw. 9,99 €)
Offizielle Website: 
*klick*

Klappentext

Fantasy Liebesroman über mystische Zauberwesen und die Wunder der Natur

Schwarzwald, die Quelle von zauberhaften Sagen und uralten Märchen. Für Lea ist er nur ein mückenverseuchtes Dickicht, das es zu durchdringen gilt, als sie für ihren Chef dessen Blockhütte auf Vordermann bringen soll.

Nie hätte sie für möglich gehalten, was inmitten von moosigem Unterholz, geheimnisvollen Nebeln und gigantischen Baumriesen auf sie wartet.

Zwischen dichten Wäldern und malerischen Dörfern treffen zwei Welten aufeinander und Lea muss sich entscheiden.

Weiterlesen

Gemeinsam Lesen #114 | Schuber oder einzeln?

10

Der Dienstag hat gerade erst begonnen und bevor ich mich gleich noch ein bisschen ans Lesen mache, wollte ich noch schnell den heutigen Gemeinsam-Lesen-Beitrag posten. Diese Aktion wird von Schlunzen-Bücher veranstaltet.

Wie es abläuft? Ganz einfach. Jede Woche werden vier buchige Fragen gestellt. Die ersten drei sind dabei immer gleich und behandeln das aktuelle Buch, das man gerade liest. Frage vier variiert von Woche zu Woche.

gemeinsam-lesen

Weiterlesen

Rezension: „Ein magischer Sommer“ von J. Vellguth ***

Titel: Ein magischer Sommer – Liebe mit HindernissenEin magischer Sommer - Liebe mit Hindernissen von J Vellguth
Autorin: J. Vellguth
Genre: Liebe, Frauen
Verlag: Selfpublisher
Seiten: 216
Format: Kindle E-Book
Preis:  2,99 € (ich kaufte es während einer Aktion für 0,99 €)

Klappentext

„Ethan hat seinen großen Traum verwirklicht und arbeitet als Show-Magier in Las Vegas. Aber in letzter Zeit bleiben die Stühle leer. Als dann sein Vater stirbt, muss er zurück in sein Heimatdorf, dort wird er nicht nur mit seiner Vergangenheit, sondern auch mit seiner ersten großen Liebe konfrontiert.

Ausgerechnet Haley muss ihn zurückholen, dabei ist es das Letzte, was sie will. Denn Ethan hat sie schon einmal verlassen und sie kann nicht glauben, dass er sich geändert hat. Aber ihr bleibt keine andere Wahl, denn als Erbe des größten Arbeitgebers in dem 300-Seelendorf ist er der Einzige, der die Zukunft ihrer Heimat retten kann.

Eine romantische Liebesgeschichte über die Magie, das Leben und eine zweite Chance.“

Weiterlesen