Hab ich versagt? | Juni 2020

5

So, mit einem Tag Verspätung kommt endlich ein neuer Blogpost. Letzte Woche hatte ich einfach keine Ahnung, worüber ich bloggen soll, weshalb ich den Mittwochsartikel ausfallen ließ.

Und diese Woche war es so heiß, dass mein Hirn die ganze Zeit über Matsch war und ich mich einfach nicht an den Schreibtisch setzen und konzentrieren konnte. Aber jetzt (Mittwoch, 1. Juli 2020, 22:40 Uhr) habe ich es endlich geschafft, mich dazu aufzuraffen. Auch wenn ich schwitze wie ein Schwein. Bis eben hat es noch gedonnert, geblitzt und ein bisschen getröpfelt, aber ich glaube, wirklich abgekühlt hat es nicht. Die Hitze und vor allem die hohe Luftfeuchtigkeit setzen mir ziemlich zu. Aber gut, daran muss ich mich in den nächsten Monaten wohl gewöhnen.

Ist es zu fassen, dass in einem halben Jahr schon der erste Januar 2021 ist? Krass, oder? Der Gedanke an den Winter macht es mir gerade leichter, die Hitze zu ertragen. Trotzdem mag ich den Sommer, nein, ich mag wohl jede Jahreszeit mittlerweile. Ich bin in einem kleinen Städtchen mitten auf der Schwäbischen Alb (Lage: ca. 750 m über dem Meeresspiegel) aufgewachsen und dort hatten wir immer seeeeehr schneereiche Winter. Als Kind war das toll, da konnte man Schneeburgen bauen und Schlittenfahren gehen. Aber später, als junge Erwachsene, gingen mir die Schneemassen auf die Nerven. Nicht nur, weil ich tierische Angst vor den glatten Straßen hatte, sondern auch weil der Frühling auf der Alb frühestens Ende April beginnt. Seit ich in den Stuttgarter Raum gezogen bin, komme ich um den Schnee größtenteils herum – ja, mittlerweile sehe ich so selten Schnee, dass ich mich sogar wieder freue, wenn es welchen gibt. Vielleicht auch, weil ich jetzt nicht mehr täglich auf glatten Straßen oder in verspäteten Zügen unterwegs sein muss.

Okay, wie bin ich jetzt auf dieses Thema gekommen? *am Kopf kratz* Irgendwie hatte ich wohl Redebedarf. :D Kein Wunder, wenn ich derzeit so selten blogge …

Jetzt geht’s aber los mit dem Monatsrückblick für Juni 2020!

Monatsrückblick Juni von Myna Kaltschnee

Weiterlesen

Lesemonat | Juni 2019

4

(Unbezahlte Werbung)

Hey,

oh Mann! Da habe ich mir ja was geleistet …

Die Leseflaute hielt leider länger an, als ich erwartet habe. Eigentlich wollte ich ja im Juni wieder richtig fleißig mit Lesen durchstarten – doch es hat nicht geklappt. Ich habe nur ein einziges Buch beendet und dafür schäme ich mich so sehr, dass ich mir mehrmals überlegt habe, ob ich diesen Beitrag überhaupt schreiben soll. Ich habe mich dann aber doch dafür entschieden. Mein Blog hat diesen Monat schon genug gelitten.

Ich hoffe, der Juli läuft wieder besser. Durch die Blog- und Schreibpause könnte ich mich zumindest mehr aufs Lesen konzentrieren. Hoffentlich kommt die Motivation wieder zurück.

Lesemonat Juni

Weiterlesen

Monatsrückblick | Juni 2019

2

Boah, schwitzt ihr auch so? Ich sitze gerade um 2 Uhr morgens an diesem Blogeintrag und es hat trotz lüften noch über 27 Grad in meiner Wohnung. Morgen sollen es bis zu 40 Grad werden und ich habe keine Ahnung, wie ich das aushalten soll. Der Sommer ist da – daran gibt es nichts mehr zu zweifeln.

Ich möchte an dieser Stelle noch einmal meine Blogpause ankündigen. Den ganzen Juli über werde ich hier nichts Neues posten und dann hoffentlich im August wieder mit viel neuen Ideen und Energie erneut durchstarten.

Doch werfen wir zunächst einen Blick zurück auf den Juni 2019 …

Monatsrückblick Juni

Weiterlesen

Lesemonat Juni 2018

Howdy!

Der Juni liegt bereits hinter uns und es wird Zeit, mal Bilanz zu ziehen und sich anzuschauen, was ich diesen Monat gelesen habe. Dazu gibt es wie immer eine kleine Buchstatistik.

lesemonat juni

Weiterlesen

Monatsrückblick Juni 2018

Heyho!

Der Juli ist da und somit ist die erste Hälfte des Jahres 2018 bereits vorüber. Wie jeden Monat möchte ich die letzten Wochen noch einmal Revue passieren lassen und schauen, was mir der Monat gebracht hat.

Dieser Monatsrückblick ist sehr allgemein gehalten. Speziell auf meine gelesenen Bücher werde ich mit einer kleinen Statistik noch einmal am nächsten Sonntag, den 8. Juli 2018 eingehen.

monatsrückblick juni

Weiterlesen

Lesemonat Juni 2017

So, nachdem es die letzten zwei Tage etwas ruhig war hier auf dem Blog, kommt heute wieder ein neuer Beitrag. Für die letzten Tage möchte ich mich entschuldigen – ich hatte einige Termine und bin daher gar nicht zum Bloggen gekommen.

Heute stelle ich dir die Bücher vor, die ich im Juni gelesen habe. Eines davon habe ich erst am 2. Juli fertig gelesen, aber ich zähle es dazu, weil ich die Rezension dazu im Juli bringen möchte. Es eilt nämlich ein bisschen. Ich hinke ziemlich hinterher mit meinen Rezensionsexemplaren. :(

lesemonat juni

Weiterlesen

Monatsrückblick Juni 2017

7

Moin,

schön, dass du wieder auf meinem Blog vorbeischaust. Schon wieder ist ein Monat ins Land gezogen und ich darf einen Rückblick verfassen. Und nicht nur das, die erste Hälfte des Jahres 2017 ist bereits vorüber. Am Sonntag wird es deshalb eine Halbjahresstatistik über die bisherigen Erfolge und Misserfolge meines Blogs geben. Ab dem 9. Juli folgen dann immer sonntags wöchentliche Camp-NaNoWriMo-Updates, denn das findet ja auch im Juli statt.

Doch wie ist der Juni gelaufen? Wie viel habe ich geschrieben? Wie viel gelesen? Was gab es auf meinem Blog zu entdecken?

monatsrückblick juni 2017

Weiterlesen