Rezension: „Doubt: Zu wahr, um schön zu sein“ von Nadine Stenglein

2

(Werbung, unbezahlt)

Titel: Doubt: Zu wahr, um schön zu seindoubt zu wahr um schön zu sein cover
Autorin: Nadine Stenglein
Genre: Romantic Suspense
Verlag:
  Kopfkino Verlag
Seiten: 82
Jahr: 2016
Format: Kindle E-Book
Preis: 2,99 €

Klappentext

„Außer ihrer besten Freundin weiß niemand, dass die 28jährige Kathleen Forster die berühmte Thrillerautorin Kate Simon ist. In ihrem Haus in Neponsit, New York, hat sie ein Zimmer an Paul untervermietet. Der junge Mann hat sich angeblich soeben von seiner Frau getrennt und benötigt nur vorübergehend eine Bleibe. Er sieht blendend aus und ist sehr charmant. Kathleen fühlt sich sofort stark zu ihm hingezogen. Doch dann entdeckt sie mehr und mehr Hinweise darauf, dass es sich bei Paul um den gesuchten Mörder Jack Hope handeln könnte. Trotz der Schmetterlinge im Bauch beginnt sie, auf eigene Faust zu ermitteln – die Schlagzeile „Thrillerautorin überführt echten Mörder“ vor Augen. Doch wie heißt es so schön? Wer sich in Gefahr begibt … „

Weiterlesen

Advertisements

Lesemonat Juni 2018

Howdy!

Der Juni liegt bereits hinter uns und es wird Zeit, mal Bilanz zu ziehen und sich anzuschauen, was ich diesen Monat gelesen habe. Dazu gibt es wie immer eine kleine Buchstatistik.

lesemonat juni

Weiterlesen

Gemeinsam Lesen #95: Bücherkauf?

6

Howdy!

Danke, dass du bei mir vorbeischaust. Heute steht wieder die Aktion „Gemeinsam Lesen“ auf dem Plan, die bei Steffi und Nadja von Schlunzen-Bücher stattfindet.

Wie die Aktion abläuft? Ganz einfach: Es werden jede Woche vier Fragen gestellt. Die ersten drei sind dabei immer gleich und behandeln die aktuelle Lektüre(n), die man gerade liest. Die vierte Frage variiert von Woche zu Woche. Heute stammt diese von Nici H.

Alles klar? Dann mal los …

gemeinsam-lesen

Weiterlesen

Myna fragt … Anna Holub

7

Hallo,

schön, dass du wieder vorbeischaust. Im August erschien ja das Märchenspinnereibuch anna holub„Meerschaum“ von Anna Holub, das ich bereits hier auf dem Blog rezensiert habe. Umso mehr freue ich mich, dass ich die Autorin im Rahmen ihrer Blogtour interviewen durfte.

Anna Holub hat eine Schwäche für Katzen, Computer und alles, was irgendwie skurril und phantasievoll ist. Wenn sie nicht gerade schreibt, entwickelt sie Computerprogramme. Die Autorin lebt in ihrer Wahlheimat Schweden.

Weiterlesen

Rezension: „Meerschaum“ von Anna Holub

4

Titel: MeerschaumCover_front_final_800
Autorin: Anna Holub
Genre: Thriller, Krimi, Märchenadaption
Verlag:
  Selfpublisher
Seiten: 279
Jahr: 2017
ISBN: 978-1548925000
Format: E-Book (auch als Taschenbuch erhältlich)
Preis:  3,49 € (bzw. 13,90 €)
Offizielle Website: *klick*

Klappentext

Kopenhagen im Winter.

Ein verklungenes Lied.

Blutige Gischt.

Wer ist diese geheimnisvolle Frau mit den meerblauen Augen?

Als Journalist glaubt Oliver Welker, mittlerweile Menschenschicksalen gegenüber abgebrüht zu sein. Und Reportagen über Flüchtlinge sind auch nicht mehr neu. Doch das Foto seines Kollegen Mathieu lässt ihn nicht mehr los. Bald ist er in einem Strudel aus Mord, Intrigen und Korruption gefangen, in dem Menschenschmuggel nur das Bruchstück eines viel größeren Puzzles ist. Kann Oliver es schaffen, seine geheimnisvolle Schöne zu retten oder ist auch sie nicht, was sie scheint?

Hans Christian Andersens traurige Meerjungfrau trifft Skandinavien-Thriller. In Anna Holubs Neuerzählung eines der größten Klassiker sind die Risiken hoch, das Klima mörderisch und selbst die Prinzen sind schon lange nicht mehr so ritterlich, wie man es sich wünschen mag.

Band 7 aus der Reihe der Märchenspinnerei.

Weiterlesen