Buchvorstellung | „Schnapsladennächte“ von Anna Gasthauser

0

Es ist endlich soweit! Heute erscheint das neue Buch von der wunderbaren Anna Gasthauser: der Liebesroman „Schnapsladennächte“.

(Unbezahlte Werbung)

Wobei „neu“ relativ ist, denn die E-Book-Version des Buches war bis Dezember 2019 unter dem Titel „Weihnachtsbar der 1000 Sterne“ in der Verlagsgruppe HarperCollins, Hamburg erhältlich. Dann stellte die Plattform, wo der Roman angeboten wurde, den Betrieb ein und gab die Rechte an die Autorin zurück.

Für Anna Gasthauser war klar: Sie wollte das Buch wieder veröffentlichen. Und deshalb erscheint mit „Schnapsladennächte“ die überarbeitete Neuauflage, mit neuem Titel und Cover (das übrigens Laura Newman gestaltet hat).

Im Folgenden verrate ich dir mehr über das Buch und die Autorin.

Schnapsladennächte von Anna Gasthauser E-Book und Paperback

Bild: Laura Newman

Weiterlesen

Monatsrückblick | Februar 2020

10

(Unbezahlte Werbung)

Der Winter ist vorüber und kürzlich ist der Frühling angebrochen (zumindest der meteorologische). Ich freue mich sehr darauf, wenn es wieder wärmer und sonniger wird (hoffe ich zumindest). Es war diesen Winter zwar auch nicht wirklich kalt, aber wir hatten viele regnerische und trübe Tage, weshalb ich mich umso mehr freue, wenn die Natur wieder erwacht und blüht. Geht es dir genauso?

Nun aber zum Monatsrückblick. Ich möchte dir in diesem Beitrag erzählen, wie mein Februar gelaufen ist und was bei mir los war.

Copy of Copy of Copy of Monatsrückblick (3)

Weiterlesen

Gemeinsam Lesen KW06/2020 | Drei Lieblingscharaktere?

12

(Unbezahlte Werbung)

Soooo…. nach langer, langer, laaanger Zeit mache ich endlich mal wieder bei der Aktion „Gemeinsam Lesen“ von Schlunzen-Bücher mit. Da ich eine ziemlich langsame Leserin bin und nicht so häufig über neue Bücher berichten kann, werde ich im 14-Tages-Rhythmus mitmachen und ich hoffe, dass das von nun an wieder klappt.

Wie die Aktion abläuft? Ganz einfach: Es werden jede Woche vier Fragen gestellt. Die ersten drei Fragen sind dabei immer gleich und behandeln die aktuelle Lektüre, die man gerade liest. Frage vier variiert von Woche zu Woche.

Alles klar? Na, dann los. :)

gemeinsam-lesen

Weiterlesen

Meine Top 10 Lesehighlights 2019

3

Sooo, jetzt kommt endlich mein Beitrag mit den Lesehighlights, der jedes Jahr mit Spannung erwartet wird. Vor allem von mir selbst. :D

Welche Bücher ich 2019 gelesen habe, findest du hier aufgelistet. Ich bin nochmal all die Bücher durchgegangen, die ich rezensiert habe, also (fast) alle Romane, und habe mir die aufgeschrieben, die fünf Herzchen erhalten haben. Anschließend habe ich diese Bücher aufgelistet und auf eine Rangliste von zehn Plätzen eingeteilt. Et voilà!

Was dabei rausgekommen ist, verrate ich in diesem Blogpost. Ich beginne mit dem zehnten Platz und rutsche dann immer einen Platz höher.

Los geht’s!

Add a heading (6)

Weiterlesen

Mein Lesejahr 2019

3

(Unbezahlte Werbung)

Soooo, heute geht’s an die Bücher, die ich 2019 gelesen habe. Ich möchte dir ein paar Zahlen präsentieren, die mit dem Lesen zu tun haben. Nächsten Montag werde ich dann meine Lesehighlights küren.

Wenn du jetzt gleich meine Zahlen siehst und denkst: „Was? Die hat soooo wenig gelesen???“, dann erspare dir und mir bitte dumme Sprüche. Ich bin es leid, mich für meine geringe Anzahl an gelesenen Büchern zu rechtfertigen und verweise auf diesen Artikel hier. Danke! :)

Mein Lesejahr 2019

Weiterlesen

Jahresrückblick 2019

0

Soo, nachdem ich letzten Mittwoch bereits die Blogstatistik von 2019 veröffentlicht habe, kommt hier der Monatsrückblick. Aufs Thema Bücher werde ich nur kurz eingehen. Mehr Informationen und Statistiken über meine gelesenen Bücher aus dem Jahr 2019, sowie meine Lesehighlights, folgen in Kürze.

In diesem Blogpost möchte ich auf meine Highlights des Jahres, das Lesen und das Schreiben eingehen.

Jahresrückblick 2019

Weiterlesen

Monatsrückblick | Dezember 2019

7

Wow! Jetzt ist das Jahr schon wieder vorbei – dabei hat es doch gefühlt erst vorgestern angefangen! Vor allem der Dezember ist geradezu vorbeigeflitzt. Ich hatte mir eigentlich vorgenommen, den sehenswerten Weihnachtsmarkt in meiner Stadt zu besuchen, aber bei beiden Terminen, an denen ich mit meinen Eltern dorthin wollte (allein rausgehen ist ja nach wie vor schlecht),  hat es in Strömen geregnet. :( Aber gut – nächstes Jahr ist auch wieder Weihnachten.

Für den Fall, dass du Weihnachten feierst, hoffe ich, du hattest schöne Feiertage. Ich hatte auf jeden Fall ein schönes, entspanntes Weihnachten, nur ein bisschen melancholisch hier und da. Ich hatte ja bereits hier erwähnt, dass es meinem Opa sehr schlecht geht, aber er kam Weihnachten aus der Klinik und wir konnten mit ihm Heiligabend verbringen. Womöglich war es das letzte Mal, dass ich ihn gesehen habe. Vielleicht habe ich auch Glück und er erholt sich wieder, aber es war einfach traurig, ihn so schwerkrank zu sehen. Er hat mächtig abgenommen und sah 10 Jahre älter aus, als bei meinem letzten Besuch in der Heimat. Aber gut, darum soll es in diesem Beitrag nicht gehen.

Ich möchte an dieser Stelle den Dezember 2019  nochmal Revue passieren lassen und schauen, was in diesem Monat gut, und was weniger gut gelaufen ist.

Copy of Copy of Copy of Monatsrückblick (1).png

Weiterlesen