Vom Stress, Bücher lesen zu müssen

21

Der heutige Blogbeitrag wird mir sicherlich Kritik einbringen – aber vielleicht auch Verständnis und Zustimmung. Ich möchte an dieser Stelle über etwas schreiben, das mich schon seit mehreren Jahren quält und belastet.

Ich bin, wie ich schon öfter betont habe, eine langsame Leserin. Dementsprechend wenig Bücher lese ich und dementsprechend hoch ist mein SuB. Trotzdem ist mir das Lesen wichtig und seit ich Rezensionen schreibe, lese ich auch deutlich mehr als vorher. Doch  für eine Buchbloggerin lese ich sehr, sehr wenig. Kein Problem? Oh doch, ist es!

Vom Stress, Bücher lesen zu müssen

Weiterlesen

Gemeinsam Lesen #89: Umgang mit Lesesucht?

1

Hey du! :)

Schön, dass du auf meinem Blog vorbeischaust. Heute ist Dienstag – Zeit für die Aktion „Gemeinsam Lesen“, die immer bei Nadja und Steffi von Schlunzen-Bücher stattfindet.

Wie die Aktion abläuft? Ganz einfach: Jeden Dienstag werden uns vier Fragen gestellt. Die ersten drei sind immer gleich und betreffen die aktuelle Lektüre, die man gerade liest. Die vierte Frage variiert von Woche zu Woche. Diese stammt heute von Bibilotta, vielen lieben Dank dafür.

gemeinsam-lesen

Weiterlesen