Psychologe oder Psychiater? Wer hilft mir weiter?

5

mhm

Herzlich willkommen zu einem weiteren Blogpost der Mental Health Months. Mehr über diese Themenmonate findet ihr hier.

Gerade wenn man noch überhaupt keine Erfahrung mit der Erkrankung der Psyche gemacht hat, ist man gerne ein bisschen überfordert. Wo findet man Hilfe für sein Problem? Eignet sich ein Psychologe oder ein Psychiater? Oder doch lieber eine Klinik? Brauche ich überhaupt Hilfe oder kann ich das nicht auch allein schaffen?

Fest steht, dass viele Menschen sich nicht trauen, Hilfe anzunehmen, weil sie sich schämen. Dabei ist ein Besuch beim Psychiater oder Psychologen heutzutage längst nichts mehr, wofür man sich schlecht fühlen muss. Wie viele Menschen psychische Leiden haben, merkt man schnell, wenn man versucht, einen Termin bei einem Spezialisten zu bekommen. Die sind nämlich meist total ausgebucht und man wird erst einmal auf die Warteliste gesetzt. Wie man dennoch einen Platz bekommt und wie man den richtigen Experten für sein Problem findet, möchte ich in diesem Artikel näher erläutern.

Weiterlesen