Myna fragt … Katherina Ushachov

10

Momentan läuft ja die Blogtour zu „Zarin Saltan“ von Katherina Ushachov und heute Katherina Ushachovmacht sie Station bei mir. 🙂 Ich durfte die Autorin für meinen Blog interviewen, was mich sehr gefreut hat.

Katherina Ushachov wurde 1990 im ukrainischen Odessa geboren. 1997 zog sie mit ihrer Familie nach Deutschland. Schon früh entdeckte Katherina das Geschichtenschreiben für sich, vor allem alles rund ums Fantasygenre gefiel ihr. Mit 18 schrieb sie ihren ersten Roman und später machte sie den Master in „Weltliteratur“ an der JGU Mainz. Inzwischen lebt die Autorin in Österreich.

Weiterlesen

Advertisements

Myna fragt … Anna Holub

7

Hallo,

schön, dass du wieder vorbeischaust. Im August erschien ja das Märchenspinnereibuch anna holub„Meerschaum“ von Anna Holub, das ich bereits hier auf dem Blog rezensiert habe. Umso mehr freue ich mich, dass ich die Autorin im Rahmen ihrer Blogtour interviewen durfte.

Anna Holub hat eine Schwäche für Katzen, Computer und alles, was irgendwie skurril und phantasievoll ist. Wenn sie nicht gerade schreibt, entwickelt sie Computerprogramme. Die Autorin lebt in ihrer Wahlheimat Schweden.

Weiterlesen

Myna fragt … Janna Ruth

0

Heute freue ich mich, dass ich euch wieder ein Interview mit einer Märchenspinnerin präsentieren kann. Die fabelhafte Janna Ruth, die im Juni mit „Im Bann der zertanzten Schuhe“ durchstartete, stand mir Rede und Antwort.UC-14-0361-01-682x1024

Janna Ruth wurde 1986 in Berlin geboren und hat sich schon früh von fantastischen Welten und Märchen angezogen gefühlt. Sechs Jahre verbrachte sie in Christchurch, Neuseeland, wo sie ihr Studium der Geologie beendete. Deshalb schreibt sie neben Deutsch auch auf Englisch. 2017 sind bereits zwei Romane von ihr erschienen. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und ihren Kindern in Potsdam.

Weiterlesen

Myna fragt … Susanne Eisele

1

Am 13. Mai erschien mit „Kein Schnee im Hexenhaus“ das vierte Buch der SusanneMärchenspinnerei. Es handelt von den beiden Teenagern Hansi und Gretel, die der Drogensucht verfallen sind und in ein Erziehungsheim müssen.

Autorin dieser wunderbaren Märchenadaption ist Susanne Eisele und ich freue mich sehr, sie heute interviewen zu dürfen.

Susanne Eisele wurde 1965 in der Nähe von Ludwigsburg in Baden-Württemberg geboren. Sie schreibt vor allem Fantasygeschichten. Die Autorin lebt mit ihrem Mann im Nordschwarzwald.

Weiterlesen

Myna fragt … Tina Skupin

4

Kürzlich ging ja die Rezension des Buches „Hollerbrunn“ online, das am 13. April 2017 erschien. Das Buch hat mir wirklich gut gefallen und umso mehr freut es mich, dass ich die Autorin Tina Skupin interviewen durfte.Autorenfoto1

Tina Skupin wurde 1977 geboren und wuchs im schönen Völklingen an der Saar auf. Sie machte ihren Doktor in Geografie und hatte 2016 ihr Debüt mit einem Ratgeber für Auswanderer. Sie schreibt vor allem gerne fantastische Geschichten. Die Autorin lebt mit ihrem Partner und ihrer kleinen Tochter im schwedischen Stockholm.

Weiterlesen

Myna fragt … Barbara Schinko

2

Vor Kurzem war es ja soweit: Das zweite Buch der Märchenspinner wurde veröffentlicht.

barbara-schinko_carlsen

Foto: Rainer Putzinger

Es heißt „Ein Mantel so rot“ und stammt von der wunderbaren Barbara Schinko. Und das Beste: Ich durfte die Autorin mit meinen Fragen löchern, was mich sehr gefreut hat.

Barbara Schinko wurde 1980 im österreichischen Linz geboren und wuchs in einer Kleinstadt auf. Sie studierte Internationale Wirtschaftsbeziehungen und war im Controlling- und Finanzbereich tätig. Barabra Schinko schreibt Kinder- und Jugendbücher und gewann mit ihrer Märchenadaption „Schneeflockensommer“ sogar den Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis im Jahr 2016. Die Autorin lebt heute mit ihrer Familie in Linz.

Weiterlesen

Myna fragt … Sylvia Rieß

2

Vor ein paar Tagen habe ich euch ja das erste Buch der Märchenspinnerei vorgestellt: „Der Sylvia RießAxolotlkönig“ von Sylvia Rieß. Schon während des Lesens sind mir viele Gedanken im Kopf herumgegangen, unter anderem auch Fragen, die ich der Autorin gerne gestellt hätte. Umso cooler ist es, dass ich die Gelegenheit bekam, mit Sylvia Rieß ein Interview zu führen.

Die Autorin wurde 1985 in Wetzlar geboren und begann schon als Grundschülerin mit der Schreiberei. 2005 machte sie ihr Abitur und studierte anschließend Tiermedizin. Im Mai 2015 veröffentlichte sie den ersten Band ihrer Sternenlied Saga „Der Stern von Erui“.

Weiterlesen