#Depribattle Reloaded | KW15/2019

Die KW15 lief leider nicht so gut. Stimmungsschwankungen und Ängste quälten mich immer wieder und die erhoffte Ablenkung fiel leider auch aus.

Mehr Infos zum Ablauf findest du hier.

Das #Depribattle basiert auf einer Idee von der lieben Thekla von Wintermohn.

Der Beitrag umfasst den Zeitraum vom 8. bis 14. April 2019. Er ist wie eine Art Tagebuch aufgebaut und zeigt dir in (mehr oder weniger) regelmäßigen Updates, wie es mir gerade geht und wie ich im Kampf gegen meine psychischen Probleme vorankomme.

Achtung! Triggergefahr!

In diesen Beiträgen schreibe ich ziemlich hoffen und ehrlich über meinen Alltag. Es könnte passieren, dass ich Depression, Angstzustände, SVV oder ähnliche Symptome bei Menschen triggere, die dafür anfällig sind. Falls du zu solch einer Risikogruppe gehörst, rate ich dir davon ab, weiterzulesen.

#Depribattle (3)

Weiterlesen

Monatsrückblick | Januar 2019

Der erste Monat des neuen Jahres gehört bereits der Vergangenheit an. Ist das nicht krass? Der Januar ist ja eigentlich der Monat, indem die ersten guten Vorsätze über Bord geworfen werden. Ich versuche, mich immer noch daran zu klammern und meine Vorsätze auch einzuhalten.

Wie bin ich ins Jahr 2019 gestartet? Wie viel habe ich geschrieben, wie war meine Stimmung und was gab es auf dem Blog zu lesen?

Dies und mehr verrate ich dir hier in meinem Monatsrückblick. Lediglich auf die gelesenen Bücher werde ich nicht eingehen. Dazu gibt es meinen Lesemonat nächsten Mittwoch, den 6. Februar 2019.

Monatsrückblick Januar neu Weiterlesen

#Depribattle | Woche #4

Heyho!

Schön, dass du bei mir vorbeischaust. Vor drei Wochen habe ich mein #Depribattle (mehr Infos dazu hier) gestartet und mich mutig in den Kampf gegen Depression und Ängste begeben.

Wie die Woche vom 30. Juni bis 6. Juli 2018 gelaufen ist, verrate ich dir in diesem Blogpost. Er ist eine Art Tagebuch, in das ich Updates während der einzelnen Wochentage geschrieben habe.

Achtung! Triggergefahr!

In diesen Beiträgen schreibe ich ziemlich hoffen und ehrlich über meinen Alltag. Es könnte passieren, dass ich Depression, Angstzustände, SVV oder andere Symptome bei Menschen triggere, die dafür anfällig sind.

#Depribattle

Weiterlesen