12 Sätze, die Depressive nicht hören wollen

12

Heute habe ich mal wieder einen Mental-Health-Beitrag für dich. In diesem Beitrag habe ich 12 Aussagen gesammelt, die Depressive nicht hören wollen.

Vielleicht hilft dir das als Außenstehender ja weiter, wenn du nicht genau weißt, wie du auf Depressionen reagieren sollst. Und wenn du betroffen bist, würde es mich interessieren, was du über die Aussagen in diesem Beitrag denkst. Hast du sie auch schon zu hören bekommen? Fallen dir noch weitere ein? Dann ab in die Kommentare damit. :)

12 sätze

Weiterlesen

Werbeanzeigen

#Depribattle Reloaded | Woche #2

Und schon geht die zweite Woche des #Depribattles online. Mehr Infos zum Ablauf findest du hier.

Das #Depribattle basiert auf einer Idee von der lieben Thekla von Wintermohn.

Der Beitrag umfasst den Zeitraum vom 21. bis 27. Januar 2019. Er ist wie eine Art Tagebuch aufgebaut und zeigt euch in regelmäßigen Updates, wie es mir gerade geht und wie ich im Kampf gegen meine psychischen Probleme vorankomme.

Achtung! Triggergefahr!

In diesen Beiträgen schreibe ich ziemlich hoffen und ehrlich über meinen Alltag. Es könnte passieren, dass ich Depression, Angstzustände, SVV oder ähnliche Symptome bei Menschen triggere, die dafür anfällig sind. Falls du zu solch einer Risikogruppe gehörst, rate ich dir davon ab, weiterzulesen.

#depribattle (2)

Weiterlesen

#Depribattle | Woche #19

Hey there!

Schön, dass du bei mir vorbeischaust. Vor neunzehn Wochen bin ich ins #Depribattle von der lieben Thekla von Wintermohn eingestiegen (mehr Infos zum Ablauf  hier).

Ich habe meiner Depression und meinen Ängsten den Kampf angesagt und berichte hier immer freitags mit wöchentlichen Updates von meinen Erfolgen und Misserfolgen.

Es ist wie eine Art Tagebuch aufgebaut. Manchmal schreibe ich mal ein paar Tage nichts, aber ich versuche, möglichst regelmäßig Updates reinzuschreiben.

Hier geht es also um die 19. Woche, die vom 13. bis 19. Oktober 2018 dauert.

Achtung! Triggergefahr!

In diesen Beiträgen schreibe ich ziemlich hoffen und ehrlich über meinen Alltag. Es könnte passieren, dass ich Depression, Angstzustände, SVV oder ähnliche Symptome bei Menschen triggere, die dafür anfällig sind. Falls du zu solch einer Risikogruppe gehörst, rate ich dir davon ab, weiterzulesen.

#Depribattle

Weiterlesen

#Depribattle | Woche #12

Heyho!

Schön, dass du bei mir vorbeischaust. Vor zwölf Wochen bin ich ins #Depribattle von der lieben Thekla von Wintermohn eingestiegen (mehr Infos zum Ablauf  hier).

Ich habe meiner Depression und meinen Ängsten den Kampf angesagt und berichte hier immer freitags mit wöchentlichen Updates von meinen Erfolgen und Misserfolgen.

Es ist wie eine Art Tagebuch aufgebaut. Manchmal schreibe ich mal ein paar Tage nichts, aber ich versuche, möglichst regelmäßig Updates reinzuschreiben.

Hier geht es also um die 12. Woche, die vom 25. bis 31. August 2018 dauert.

Achtung! Triggergefahr!

In diesen Beiträgen schreibe ich ziemlich hoffen und ehrlich über meinen Alltag. Es könnte passieren, dass ich Depression, Angstzustände, SVV oder andere Symptome bei Menschen triggere, die dafür anfällig sind.

#Depribattle

Weiterlesen

#Depribattle | Woche #8

Heyho!

Vor acht Wochen habe ich die Aktion #Depribattle von Wintermohn auf meinem Blog gestartet (mehr Infos dazu hier).

Ich nehme dich mit auf meinem Kampf gegen Depression und Angst. In diesem Beitrag findest du die Updates der Woche #8 vom 28. Juli bis 3. August 2018.

Achtung! Triggergefahr!

In diesen Beiträgen schreibe ich ziemlich hoffen und ehrlich über meinen Alltag. Es könnte passieren, dass ich Depression, Angstzustände, SVV oder andere Symptome bei Menschen triggere, die dafür anfällig sind.

#Depribattle

Weiterlesen

#Depribattle | Woche #2

Huhu!

Es ist Freitag – Zeit für einen neuen #Depribattle-Beitrag. Wenn du noch nicht weißt, worum es bei diesem Projekt geht, kannst du es hier nachlesen.

Hier kommen meine Updates der zweiten Woche vom 16. bis 21. Juni 2018.

Achtung! Triggergefahr!

In diesen Beiträgen schreibe ich ziemlich hoffen und ehrlich über meinen Alltag. Es könnte passieren, dass ich Depression, Angstzustände, SVV oder andere Symptome bei Menschen triggere, die dafür anfällig sind.

#Depribattle

Weiterlesen

Rezension: „Unter schwarzen Federn“ von Sabrina Schuh

3

Titel: Unter schwarzen Federn (Märchenspinnerei, Book 11) unter schwarzen federn
Autorin: Sabrina Schuh
Genre: Coming of Age, Märchenadaption
Verlag:
  Selfpublisher
Seiten: 312
Jahr: 2018
ISBN: 978-3961117017
Format: Kindle E-Book (auch als Taschenbuch erhältlich)
Preis: 2,99 € (bzw. 9,99 €)

Klappentext

„Eine schnatternde Meute Teenager
Eine unscheinbare Außenseiterin
Eine Verwandlung unter Tränen

Fees Leben ist die Hölle. Auch der Wechsel an die neue Schule bringt keine neuen Chancen, sondern nur Psychoterror und Ausgrenzung. Eines Tages spitzen sich die Dinge so zu, dass Fee nur noch einen Ausweg sieht, und der ist endgültig. Statt sie jedoch von ihrem Leben zu erlösen, bringt der von Markus vereitelte Selbstmordversuch sie in die Therapie. Wird sie es mit seiner Hilfe schaffen, ihren Lebensmut wiederzufinden, oder wurde sie bereits zu tief verletzt?

In „Unter schwarzen Federn“ spinnt Autorin Sabrina Schuh mit den Elementen von Andersens hässlichem Entlein eine düster-romantische Geschichte über Ausgrenzung, Todeswünsche und den schweren Weg eines jungen Mädchens auf der Suche nach ihrem wahren Selbst.

Band 11 aus der Reihe der Märchenspinner“

Weiterlesen