Myna vloggt – Folge 26: Camp NaNoWriMo Update #3 – Juli 2017

0

Hallo,

schön, dass du wieder bei mir vorbeischaust. Die dritte Camp NaNoWriMo Woche war sehr erfolgreich bei mir. Auch wenn es teilweise echt ein Kampf war, gab es auch etwas zu Feiern. Was das ist, verrate ich dir in diesem Vlog.

Advertisements

Schreiblaunen #4: Schritt für Schritt

5

Hey,

schön, dass du wieder auf meinem Blog vorbeischaust. Heute möchte ich mich nach langer Zeit mal wieder den Schreiblaunen widmen. Mein letzter solcher Beitrag erschien am 21. August 2016, ist also fast schon ein Jahr her. Deshalb wird es Zeit, dich über mein Geschreibsel mal wieder auf dem Laufenden zu halten.

„Schreiblaunen“ ist eine Aktion, die von Fieberherz ins Leben gerufen wurde. Wie genau es funktioniert, kannst du hier nachlesen.

Dann legen wir mal los …

fieberherz_schreiblaunen

Weiterlesen

Myna vloggt – Folge 24: Camp NaNoWriMo Update #1 – Juli 2017

1

Huhu,

endlich ist das Camp NaNoWriMo gestartet und überall auf der Welt wird wieder kräftig in die Tasten gehauen. Auch ich widme mich einem neuen Projekt. Wie es die ersten Tage gelaufen ist, erfährst du in diesem Vlog.

Camp NaNoWriMo Update #4 – April ’17

4

Hallöchen ihr Lieben,

noch ist das Camp NaNoWriMo in vollem Gange und bis nächste Woche Sonntag kann noch geschrieben werden. Für mich ist aber jetzt schon Schluss, denn meine Motivation ist auf dem Nullpunkt.

Wie diese Woche gelaufen ist und warum es trotz all dem Frust auch einen Grund zur Freude gibt, verrate ich euch in diesem Blogpost.

Camp-2017-Participant-Twitter-Header

Weiterlesen

Myna vloggt – Folge 21: Projekt gescheitert?

0

Hallo zusammen,

der heutige Vlog ist wieder etwas traurig, denn die Depression ist immer noch da – und diese Schreibwoche lief eher schlecht als recht. Doch ganz umsonst war die Woche nicht. Aber seht selbst. 🙂

Camp NaNoWriMo Update #3 – April ’17

1

Howdy ihr Lieben,

ich möchte euch erst einmal ein schönes Osterfest wünschen. Hoffentlich gibt es viel Schokolade und leckere Nougateier für euch (insofern ihr das mögt). Genießt die freien Tage und macht was Schönes. Ob ihr nun Zeit mit euren Lieben verbringt, einmal wieder ein gutes Buch lest oder einen Spaziergang trotz des eher launigen Wetters unternehmt, ist ganz egal. Hauptsache ihr nutzt die zusätzliche Freizeit und kostet sie ganz aus. 🙂

Die zweite Camp-Woche ist mittlerweile ins Land gezogen und es war für mich ein echter Kampf.

Camp-2017-Participant-Twitter-Header

Weiterlesen