Monatsrückblick | Mai 2020

5

Ist das zu fassen? Der (meteorologische) Sommer ist angebrochen! Der milde Frühling liegt hinter uns und wir müssen uns auf heiße Tage gefasst machen. Bald startet die Urlaubszeit wieder und pünktlich hierzu wurden auch schon die Corona-Beschränkungen gelockert. Menschen versammeln sich wieder in Parks, an Stränden und in Einkaufscentern. Ich betrachte diese Entwicklung ja mit einer gewissen Skepsis. So ganz traue ich dem Braten noch nicht. Aber wir werden sehen, wie sich die Sache entwickelt.

Darum soll es jetzt aber nicht gehen, sondern viel mehr darum, wie ich den Mai 2020 erlebt habe und wie sich mein Blog geschlagen hat. Bei letzterem gibt es eine sehr interessante Entwicklung, die ich selbst nicht richtig nachvollziehen kann, aber die mich fasziniert.

Monatsrückblick Mai neu

Weiterlesen

Rezension | „Saving Rapunzel“ von Rabea Blue

1

(Unbezahlte Werbung)Gemeinsam Lesen Aktion zu "Saving Rapunzel" von Rabea Blue

Titel: Saving Rapunzel (Märchenspinnerei, Buch 19)
Autorin:
Rabea Blue
Genre: Liebesroman, Märchenadaption
Verlag: 
Machandel-Verlag
Seiten: 180 S.
Jahr:
2019
ISBN: 978-3-959591676
Format: Kindle E-Book (auch als Taschenbuch verfügbar)
Preis:
2,99 € (Taschenbuch: 9,99 €)
Offizielle Website: *klick*

Klappentext

„Eine eingesperrte Frau
Ellenlanges Haar
Ein Mordprozess

Janes Ehemann ist vor ihren Augen verbrannt. Für den sektenähnlichen „Alten Kreis“, dem das Opfer angehörte, ist die Sache klar: Es war Mord. Ein Mord, für den sie sofort Jane und deren Gärtner Diego verantwortlich machen. Doch was ist das Motiv? Wie brach das Feuer aus? Und werden die Geschworenen die Angeklagten für schuldig erklären?

Rapunzel einmal anders. „Saving Rapunzel“ ist eine bedrückende Abwandlung des bekannten Märchens der Gebrüder Grimm, in der Rabea Blue das Thema häusliche Gewalt und Unterdrückung von Frauen aufarbeitet. Nach und nach erkennt Jane, dass das reale Leben nicht so sein muss, wie man es ihr seit Kindesbeinen vorgegeben hat.

19. Buch aus den Reihen der Märchenspinnerei.“

Weiterlesen

E-Books – yay or nay? | Gemeinsam Lesen KW18/2020

12

(Unbezahlte Werbung)

Hey ho, wie geht’s dir? Ich hoffe, die Coronakrise macht dir nicht zu sehr zu schaffen und du hast dadurch mehr Zeit zum Lesen – irgendeinen Vorteil muss die Pandemie ja haben. ^^ Auch wenn das natürlich eine schlimme Situation ist, die ich auch nicht herunterspielen möchte (also bitte nicht falsch verstehen!).

Auch diese Woche mache ich wieder bei „Gemeinsam Lesen“ von Schlunzen-Bücher mit, da ich tatsächlich ein ganzes Stück in meinem Buch weitergekommen bin. Doch mehr dazu später.

Wie die Aktion abläuft? Ganz einfach: Es werden jede Woche vier Fragen gestellt. Die ersten drei Fragen sind dabei immer gleich und behandeln die aktuelle Lektüre, die man gerade liest. Frage vier variiert von Woche zu Woche.

Alles klar? Na, dann los. :)

gemeinsam-lesen

Weiterlesen

Gemeinsam Lesen KW17/2020| Rückblick 1. Quartal

12

Wunder gibt es immer wieder …

Wow, wie lange war ich schon nicht mehr dabei? Mindestens zehn Wochen, wenn nicht noch länger. Aber HEUTE mache ich ENDLICH wieder bei „Gemeinsam Lesen“ von Schlunzen-Bücher mit. Jippiiii! :)

Ich hoffe, dir geht es gut und du wirst in der Quarantäne nicht verrückt. Zumindest haben hier in Deutschland wieder ein paar Läden aufgemacht. Ein erstes Schrittchen in Richtung Normalität ist getan.

Doch nun zu „Gemeinsam Lesen“. Wie die Aktion abläuft? Ganz einfach: Es werden jede Woche vier Fragen gestellt. Die ersten drei Fragen sind dabei immer gleich und behandeln die aktuelle Lektüre, die man gerade liest. Frage vier variiert von Woche zu Woche.

Alles klar? Na, dann los. :)

gemeinsam-lesen

Weiterlesen