Moin Moin, sagt man im Norden

6

Hallo,

schön, dass du wieder bei mir vorbeischaust.

Meine Blogpause hat endlich ein Ende genommen und ich bin mit frischer Energie und Freude zurück. Meine Sommerpause habe ich nicht nur zuhause verbracht, sondern auch an der wunderschönen Nordsee und in meiner alten Heimat Leonberg. Von ersterer möchte ich euch ein wenig in diesem Blogpost erzählen.

Los ging die ganze Reise am 21. August. Meine Schwester fuhr schon einen Tag vorher mit mir zu unseren Eltern, wo wir die Nacht verbrachten. Montags früh um 3 Uhr hieß es dann aufstehen und losfahren. Die Fahrt dauerte insgesamt ungefähr 11 Stunden (mit Pausen). Wir legten bei Sonnenaufgang eine längere Pause auf einer Autobahnraststätte ein, wo es ein leckeres Frühstück gab. Die Auswahl war riesig und ich konnte mich fast nicht entscheiden. Schlussendlich fiel meine Wahl aber auf folgendes Frühstück:

frühstück nordsee

Weiterlesen

Werbeanzeigen