Monatsrückblick | September 2018

Heyho!

Schön, dass du auf meinem Blog vorbeischaust. Schon wieder ist ein Monat zu Ende und es liegt an mir, einen Monatsrückblick zu schreiben. Wenn man bedenkt, dass morgen das letzte Quartal des Jahres anbricht, merkt man erst, wie schnell das Jahr verflogen ist.

Ich habe den September mal Revue passieren lassen und war überrascht, wie unproduktiv ich war, im Vergleich zu den letzten Monaten. Aber alles der Reihe nach …

monatsrückblick september

Weiterlesen

Advertisements

11 Inspirationsquellen für Schreiberlinge

3

(Werbung, unbezahlt)

Heyho!

Danke, dass du bei mir vorbeischaust. Heute gibt’s mal wieder einen Beitrag über das Schreiben.

Kennst du das? Du willst eigentlich schreiben, bist richtig motiviert, loszulegen, aber dir will einfach nichts einfallen? Der Cursor blinkt auf der leeren Seite und du weißt nicht, wie du sie füllen sollst? Dem kann Abhilfe geschaffen werden. Im Folgenden werde ich dir elf nützliche Inspirationsquellen vorstellen, die deine Kreativität zum Sprudeln bringen.

11 Inspirationsquellen

Weiterlesen

Myna fragt … Elea Brandt

1

Heyho da draußen,

schön, dass du wieder vorbeischaust. Vor Kurzem ging ja die Rezension zu „Opfermond“ von Elea Brandt online. Anfang Januar durfte ich die Autorin interviewen. Sie plauderte mit mir über ihren Debütroman, das Schreiben allgemein und gibt Tipps für Nachwuchsautoren.

Opfermond_2

Copyright: Elea Brandt

Elea Brandt wurde 1989 in Passau geboren. Schon früh kam die Tochter zweier Germanisten mit phantastischer Literatur in Berührung. Sie schreibt am liebsten in den Genres Low Fantasy, Mystery, Thriller und Horror. Ernste Themen werden in ihren Geschichten angesprochen, doch ab und zu darf es auch etwas Fröhliches oder gar Humorvolles sein. In ihrem Debütroman „Opfermond“, einem fantastisch angehauchten Thriller, der in einem orientalischen Setting spielt, muss der Assassine Varek einen rätselhaften Mord aufklären.

Weiterlesen