Schlagwort: Schreibblog

Vorweihnachtszeit | Der Dienstag dichtet #15

Bist du schon in Weihnachtsstimmung? Ich noch gar nicht. Ich habe es noch nicht mal geschafft, meine Wohnung ordentlich zu dekorieren, obwohl ich das eigentlich liebe. Normalerweise stelle ich mein Weihnachtsbäumchen zum 1. Advent auf, aber dieses Jahr habe ich es lediglich geschafft, die Dekosachen und das Bäumchen aus dem Keller zu holen.

Worte | Der Dienstag dichtet #1

Schon länger liebäugle ich mit dieser Aktion, habe mich aber lange nicht getraut, mitzumachen. Ich liebe Gedichte und habe früher oft selbst welche geschrieben, aber nach einer negativen Erfahrung war ich blockiert. Immer wieder habe ich versucht, wieder zu dichten, doch so richtig rangetraut… Continue Reading “Worte | Der Dienstag dichtet #1”

10 Tipps für spannende Blogbeiträge

Bloggen ist eine tolle Sache. Man kann seine Meinung kundtun, sich interaktiv mit seinen Lesern austauschen und sich ein Netzwerk von Gleichgesinnten aufbauen. Doch Blogs leben davon, dass man regelmäßig etwas Neues postet. Da kann es schon mal passieren, dass einem die Themen ausgehen.… Continue Reading “10 Tipps für spannende Blogbeiträge”

Charaktere kennenlernen #1 – Der Charakterbogen

Um eine gute Geschichte zu schreiben, muss mal vielerlei Dinge beachten. Man sollte Ideen im Kopf haben, vielleicht auch einen detaillierten Plot, das Setting sollte ausgearbeitet sein und eventuell Worldbuilding betrieben werden. Doch ein ganz wichtiger Punkt ist es, jene zu erschaffen, die der… Continue Reading “Charaktere kennenlernen #1 – Der Charakterbogen”

Camp NaNoWriMo April 2019 | Woche 1

Pünktlich um Mitternacht am 1. April startete das Camp NaNoWriMo erneut. Ich blieb extra bis Mitternacht wach, damit ich reinschreiben konnte, was auch gut gelang (siehe unten). Wie das Camp so läuft und mit welchen Schwierigkeiten ich zu kämpfen habe, verrate ich dir in… Continue Reading “Camp NaNoWriMo April 2019 | Woche 1”