Schlagwort: Schreiben lernen

Schreiblaunen #7 | Steter Tropfen …

… höhlt den Stein. Oder schreibt die Geschichte. Wie man es sehen will. :D Heute widme ich mich wieder dem Format Schreiblaunen, das von Fieberherz ins Leben gerufen wurde. Ich möchte euch damit an der Entstehung meines aktuellen Projekts, das unter dem Hashtag #ProjektBlutsauger… Continue Reading “Schreiblaunen #7 | Steter Tropfen …”

Mit Wordcount zur Schreibroutine? | Gastartikel

Von Tanja Hanika Wenn es um den NaNoWriMo geht, scheiden sich oft die Geister. Im National Novel Writing Month geht es darum, ein Romanprojekt von mindestens 50 000 Wörtern innerhalb eines einzigen Monats, des Novembers, zu schreiben. Viele Stimmen sind skeptisch und meinen, dass… Continue Reading “Mit Wordcount zur Schreibroutine? | Gastartikel”

11 Inspirationsquellen für Schreiberlinge

(Werbung, unbezahlt) Heyho! Danke, dass du bei mir vorbeischaust. Heute gibt’s mal wieder einen Beitrag über das Schreiben. Kennst du das? Du willst eigentlich schreiben, bist richtig motiviert, loszulegen, aber dir will einfach nichts einfallen? Der Cursor blinkt auf der leeren Seite und du… Continue Reading “11 Inspirationsquellen für Schreiberlinge”

Plotten für Anfänger: Das 7-Punkte-System

Heute möchte ich meine Reihe “Plotten für Anfänger” fortsetzen – und zwar mit der Plotmethode, die ich in abgewandelter Form selbst verwende: dem 7-Punkte-System. Ich werde dir Schritt für Schritt erklären, worauf du bei dieser Methode achten musst. Wenn du Fragen oder Anregungen dazu… Continue Reading “Plotten für Anfänger: Das 7-Punkte-System”