Schlagwort: Schreiben

Kein NaNoWriMo 2020 für mich?

Ich bin mir nicht sicher, ob ich es hier schon einmal anklingen ließ oder nur auf Twitter. Ich war dieses Jahr extrem unentschlossen, ob ich am NaNoWriMo 2020 im November teilnehmen soll oder nicht. Es gibt mehrere Gründe, die dagegen sprechen und doch tat… Continue Reading “Kein NaNoWriMo 2020 für mich?”

Worte | Der Dienstag dichtet #1

Schon länger liebäugle ich mit dieser Aktion, habe mich aber lange nicht getraut, mitzumachen. Ich liebe Gedichte und habe früher oft selbst welche geschrieben, aber nach einer negativen Erfahrung war ich blockiert. Immer wieder habe ich versucht, wieder zu dichten, doch so richtig rangetraut… Continue Reading “Worte | Der Dienstag dichtet #1”

Zähstes Camp aller Zeiten

Mit dem gestrigen Tag endete das Camp NaNoWriMo/Juli 2020. Ich hatte mir ein wirklich winziges Ziel von 15.000 Wörtern gesetzt – trotzdem fiel es mir schwerer als jedes Camp NaNoWriMo davor. Warum das so war und ob ich meinen Rückstand aufholen konnte, erfährst du… Continue Reading “Zähstes Camp aller Zeiten”

Wohlfühlschreiben im Camp

Es ist wie verhext! Nachdem ich Mitte letzter Woche mein Minus beim Camp NaNoWriMo aufgeholt hatte, habe ich von Freitag bis einschließlich Montag wieder überhaupt nicht geschrieben. Ich fiel immer weiter zurück und das Schlimmste daran war: Es machte mir nicht mal etwas aus.

Stress lass nach! | Myna vloggt | Folge 44

Wuhuuu das Wochenende ist da! Für mich heißt das, dass ich erst mal eine Weile offline sein werde, denn ich habe nächste Woche evtl. kein Internet. Dementsprechend stressig war diese Woche auch, denn ich musste alle Blogbeiträge, Social Media Content, etc. im Voraus erstellen… Continue Reading “Stress lass nach! | Myna vloggt | Folge 44”