Monatsrückblick | November 2018

0

Heyho!

Wenn ich diese Zeilen hier schreibe, ist es der Abend vom 1. Dezember. Ich habe bereits die Wohnung weihnachtlich dekoriert, das erste Türchen an meinem Adventskalender geöffnet und höre Weihnachtslieder. Ich bringe mich in Stimmung für den Dezember und die Vorweihnachtszeit. Ist es nicht krass, dass das Jahr 2018 fast vorbei ist?

Doch zunächst einmal möchte ich auf den November zurückblicken. Ein Monat, der vor allem vom NaNoWriMo geprägt war, weshalb ich nicht sonderlich viele andere Dinge geschafft habe. Aufs Lesen möchte ich an dieser Stelle übrigens nicht mehr eingehen, denn es gibt ja immer einen gesonderten Lesemonat. Diesen Dezember erscheint dieser nächsten Mittwoch, den 5.12., also am besten schon mal das Datum vormerken. ;-)

monatsrückblick november

Weiterlesen

Advertisements

NaNoWriMo 2018 | Update #1

Heyho!

Schönen Sonntag dir! Wie ja zum einen oder anderen durchgedrungen sein dürfte, nehme ich dieses Jahr wieder am NaNoWriMo (kurz: NaNo) teil. Der National Novel Writing Month findet immer im November statt und ich weiß, ich bin ein bisschen spät dran mit meinen Updates, denn die Hälfte des NaNos ist ja schon vorbei. 

Trotzdem möchte ich euch heute ein bisschen etwas über den bisherigen Verlauf des NaNos 2018 berichten.

Weiterlesen

Mit Wordcount zur Schreibroutine? | Gastartikel

Von Tanja Hanika

Wenn es um den NaNoWriMo geht, scheiden sich oft die Geister. Im National Novel Writing Month geht es darum, ein Romanprojekt von mindestens 50 000 Wörtern innerhalb eines einzigen Monats, des Novembers, zu schreiben.

Viele Stimmen sind skeptisch und meinen, dass man unter solchem Zeitdruck keine qualitativ hochwertige Geschichte zu Papier bringen kann. Es gibt aber auch eingefleischte NaNo-Fans, die überzeugt sind, lediglich im November richtig produktiv sein zu können.

In diesem Artikel sollen nicht Pro- und Contra-Argumente zum NaNo abgewogen werden. Ich möchte vielmehr aufzeigen, was jedeR AutorIn vom NaNo lernen kann, wenn er/sie das möchte. Auch ohne daran teilzunehmen.

Beitragsbild Mimi

Weiterlesen

Monatsrückblick | Oktober 2018

1

Heyho,

schön, dass du vorbeischaust. Der Oktober hat sich bereits letzte Woche von uns verabschiedet und das Ende des Jahres 2018 rückt immer näher. Noch knapp zwei Monate. Krass, oder? Wo ist nur die Zeit geblieben?

Heute möchte ich auf den Oktober zurückblicken und mit euch teilen, wie dieser Monat bei mir abgelaufen ist. Ich möchte außerdem ankündigen, dass die „#Depribattle“-Beiträge jetzt erst mal pausieren werden. Zumindest auf dem Blog. Auf Facebook und Twitter werde ich weiterhin über meinen Kampf gegen Depression und Angst berichten. Auch wenn es da im Moment nicht so viel zu erzählen gibt.

Monatsrückblick Oktober

Weiterlesen

Monatsrückblick | September 2018

Heyho!

Schön, dass du auf meinem Blog vorbeischaust. Schon wieder ist ein Monat zu Ende und es liegt an mir, einen Monatsrückblick zu schreiben. Wenn man bedenkt, dass morgen das letzte Quartal des Jahres anbricht, merkt man erst, wie schnell das Jahr verflogen ist.

Ich habe den September mal Revue passieren lassen und war überrascht, wie unproduktiv ich war, im Vergleich zu den letzten Monaten. Aber alles der Reihe nach …

monatsrückblick september

Weiterlesen

Monatsrückblick August 2018

2

Hoi!

Es ist kaum zu glauben, aber der Sommer hat sich bereits verabschiedet und der (meteorologische) Herbst begonnen. Die heißen Tage sind vorbei und das große Schwitzen bei weit über 30 Grad hat ein Ende genommen. Ich blicke auf einen langen, brüllend heißen Sommer zurück – und heiße den Herbst mit offenen Armen willkommen. Ein bisschen Abkühlung tut mir jetzt richtig gut – zumal ich dann auch wieder vermehrt Tee trinken und in eine Decke gekuschelt ein gutes Buch lesen kann, ohne furchtbar dabei zu schwitzen.

Doch wie lief der August generell bei mir? Wie viel habe ich gelesen, wie viel geschrieben und wie habe ich mich den Monat über gefühlt? Das möchte ich heute mit dir teilen.

Monatsrückblick August

Weiterlesen

11 Inspirationsquellen für Schreiberlinge

3

(Werbung, unbezahlt)

Heyho!

Danke, dass du bei mir vorbeischaust. Heute gibt’s mal wieder einen Beitrag über das Schreiben.

Kennst du das? Du willst eigentlich schreiben, bist richtig motiviert, loszulegen, aber dir will einfach nichts einfallen? Der Cursor blinkt auf der leeren Seite und du weißt nicht, wie du sie füllen sollst? Dem kann Abhilfe geschaffen werden. Im Folgenden werde ich dir elf nützliche Inspirationsquellen vorstellen, die deine Kreativität zum Sprudeln bringen.

11 Inspirationsquellen

Weiterlesen