Schlagwort: Schreibtagebuch

Schreiblaunen #7 | Steter Tropfen …

… höhlt den Stein. Oder schreibt die Geschichte. Wie man es sehen will. :D Heute widme ich mich wieder dem Format Schreiblaunen, das von Fieberherz ins Leben gerufen wurde. Ich möchte euch damit an der Entstehung meines aktuellen Projekts, das unter dem Hashtag #ProjektBlutsauger… Continue Reading “Schreiblaunen #7 | Steter Tropfen …”

Schreiblaunen #6 | Die Blutsauger kommen!

Heute möchte ich mich mal wieder meinem Schreibprojekt widmen und es euch kurz vorstellen. Perfekt eignet sich hierfür das Format “Schreiblaunen” von Fieberherz.de. Der letzte Schreiblaunen-Beitrag ist schon ewig her, nämlich über ein Jahr. Ich schrieb ihn am 22. November 2017. Da wird es… Continue Reading “Schreiblaunen #6 | Die Blutsauger kommen!”

NaNoWriMo 2018 | Update #1

Heyho! Schönen Sonntag dir! Wie ja zum einen oder anderen durchgedrungen sein dürfte, nehme ich dieses Jahr wieder am NaNoWriMo (kurz: NaNo) teil. Der National Novel Writing Month findet immer im November statt und ich weiß, ich bin ein bisschen spät dran mit meinen… Continue Reading “NaNoWriMo 2018 | Update #1”

Schreiblaunen #5: Kampf gegen Adolf

Heyho, schön, dass du wieder bei mir vorbeischaust. Das letzte Mal Schreiblaunen gab’s im Juli und ich fand, es wird mal wieder Zeit, einen neuen Post den Schreiblaunen zu widmen. Und da ich gerade sowieso wieder schreibe, war das passend. Die Aktion stammt von… Continue Reading “Schreiblaunen #5: Kampf gegen Adolf”

NaNoWriMo 2017 Update #2

Hallihallo, ich melde mich wieder aus dem NaNoWriMo. Diesen Monat geht es wirklich nur ums Schreiben, viel anderes mache ich nicht in meiner Freizeit (außer vielleicht schlafen ^^). Ich habe ja sogar “Gemeinsam Lesen” diese Woche ausfallen lassen, weil ich einfach gar nicht weitergelesen… Continue Reading “NaNoWriMo 2017 Update #2”