Myna fragt … Tina Skupin (2)

1

Heyho!Autorenfoto1

Heute habe ich wieder ein Interview im Gepäck und zwar mit der fabelhaften Autorin Tina Skupin.

Tina Skupin wurde 1977 geboren und wuchs im schönen Völklingen an der Saar auf. Sie machte ihren Doktor in Geografie und hatte 2016 ihr Debüt mit einem Ratgeber für Auswanderer. Tina schreibt vor allem gerne fantastische Geschichten. Die Autorin lebt mit ihrem Partner und ihrer kleinen Tochter im schwedischen Stockholm.

Weiterlesen

Advertisements

Rezension: „Valkyrie – Zurück ins Jetzt“ von Tina Skupin

3

Autorin: Tina Skupin
Genre: (Urban) Fantasy
Verlag:
  ohneohren Verl.
Seiten: 512
Jahr: 2018
Format: Kindle E-Book
Preis: 3,49 €

Klappentext

Wo einst Walküren, Trolle und sagenhafte Wesen wandelten, erhebt sich nun die Skyline Stockholms in den Himmel. Menschen bevölkern die Straßen, gehen ihrer Wege und bewältigen ihren Alltag. Doch in den Eingeweiden der Stadt rumort etwas.

Eine Walküre namens Frida arbeitet am Ticketschalter einer U-Bahn-Station, ein Drachenboot ankert in der Nähe der Altstadt und eine eigentlich tote, aber sehr aktive Wissenschaftlerin im Kleinformat versucht herauszufinden, wohin das geheimnisvolle Asgard der Götter verschwunden ist. Was mag geschehen, wenn Sagenwesen aufeinandertreffen, Monster sich aus der Finsternis erheben und über allem der Hauch alter Mythen schwebt?

Weiterlesen

Gemeinsam Lesen #92: Hauptfigur umbenennen?

7

Heyho!

Danke für deinen Besuch bei mir. Heute wollen wir wieder „Gemeinsam Lesen“, eine Aktion, die von Steffi und Nadja von Schlunzen-Bücher jeden Dienstag gehostet wird.

Die Aktion verläuft folgendermaßen: Es werden vier Fragen gestellt. Die ersten drei Fragen sind immer gleich und behandeln das aktuelle Buch, das man gerade liest. Die vierte Frage variiert von Woche zu Woche. Heute stammt diese von KiraNear, vielen Dank dafür.

Alles klar? Dann mal los! :)

gemeinsam-lesen

Weiterlesen

Weihnachten in Malta und Schweden

7

maltaschwedenweihnachten

Huhu ihr Lieben,

schön, dass ihr wieder vorbeischaut. Die Zeit schreitet voran und Weihnachten ist nur noch eine Woche von uns entfernt. Deshalb gibt es heute noch einmal einen Weihnachtsartikel, diesmal geschrieben von der jungen Bloggerin Tiziana aus Malta.

Ich bin bereits seit 2012 mit Tiziana befreundet und sie ist mehr oder weniger auch „schuld“ daran, dass ich diesen Blog gegründet habe. Sie hat mich mit ihrem eigenen Blog, Scrabbled Rambles, nämlich sehr inspiriert. Schaut doch mal vorbei, der Blog ist zwar auf Englisch, aber sehr interessant.

Heute wird uns Tiziana in einem Gastbeitrag erzählen, wie wie sie in Malta Weihnachten feiert. Außerdem berichtet sie uns auch von schwedischen Weihnachtstraditionen, denn sie ist mit einem Schweden zusammen.

Weiterlesen