Monatsrückblick Juni 2017

7

Moin,

schön, dass du wieder auf meinem Blog vorbeischaust. Schon wieder ist ein Monat ins Land gezogen und ich darf einen Rückblick verfassen. Und nicht nur das, die erste Hälfte des Jahres 2017 ist bereits vorüber. Am Sonntag wird es deshalb eine Halbjahresstatistik über die bisherigen Erfolge und Misserfolge meines Blogs geben. Ab dem 9. Juli folgen dann immer sonntags wöchentliche Camp-NaNoWriMo-Updates, denn das findet ja auch im Juli statt.

Doch wie ist der Juni gelaufen? Wie viel habe ich geschrieben? Wie viel gelesen? Was gab es auf meinem Blog zu entdecken?

monatsrückblick juni 2017

Weiterlesen

Advertisements

Myna fragt … Susanne Eisele

1

Am 13. Mai erschien mit „Kein Schnee im Hexenhaus“ das vierte Buch der SusanneMärchenspinnerei. Es handelt von den beiden Teenagern Hansi und Gretel, die der Drogensucht verfallen sind und in ein Erziehungsheim müssen.

Autorin dieser wunderbaren Märchenadaption ist Susanne Eisele und ich freue mich sehr, sie heute interviewen zu dürfen.

Susanne Eisele wurde 1965 in der Nähe von Ludwigsburg in Baden-Württemberg geboren. Sie schreibt vor allem Fantasygeschichten. Die Autorin lebt mit ihrem Mann im Nordschwarzwald.

Weiterlesen

Lesemonat Mai 2017

1

Howdy!

Einen schönen Sonntag wünsche ich dir. Schön, dass du wieder auf meinem Blog vorbeischaust. Heute möchte ich dir die beiden Bücher vorstellen, die ich im Mai gelesen habe. Ja, ich weiß, ich habe nicht wirklich viel gelesen – aber ich bin einfach keine so schnelle Leserin. Leider hinke ich bei meiner Goodreads-Challenge immer noch 5 Bücher hinterher. 😦 Mal sehen, ob ich das später noch aufholen kann.

Jetzt aber zu den zwei Mai-Büchern. Los geht’s …

lesemonat mai

Weiterlesen

Monatsrückblick Mai 2017

2

Hallo,

schön, dass du wieder bei mir vorbeischaust.

Da geht er hin, der Mai. Viel zu schnell ist er an uns vorbeigezogen. Ein paar heiße Tage hatte er im Gepäck, die uns schon einen Vorgeschmack auf den Sommer gaben. Man konnte endlich mal wieder auf dem Balkon lesen und – wenn man wollte – baden gehen.

Wie mein Mai war, das verrate ich dir in meinem heutigen Monatsrückblick.

Monatsrückblick Mai

Weiterlesen

Rezension: „Kein Schnee im Hexenhaus“ von Susanne Eisele ****

3

Titel: Kein Schnee im Hexenhaus (Märchenspinnerei, Book 4)Hexenhaus-Cover
Autorin: Susanne Eisele
Genre: Fantasy, Märchenadaption, Jugendbuch
Verlag:
 Selfpublisher
Seiten: 148
Jahr: 2017
Format: Kindle E-Book (auch als Taschenbuch erhältlich)
Preis: 2,99 € (bzw. 7,48 €)
Offizielle Website: *klick*

Klappentext

Ein Bruder und seine Schwester.
Ein Haus im Wald.
Eine schrullige Alte.

Hansjörg und Margarete verlaufen sich im Wald. Dort werden sie von der Polizei aufgegriffen und von den Eltern wegen ihres wiederholten Drogenkonsums in ein Erziehungsheim geschickt. Man bringt sie zu einem kleinen Häuschen, weit, weit weg von der Stadt. Sie denken sich dabei nichts Böses. Eigentlich nur an eine baldige Flucht.
Doch dies stellt sich als unmöglich heraus. Denn das Haus hält nicht nur eine waschechte Hexe, seltsame Wesen und giftige Pflanzen für sie bereit. Für Hansjörg und Margarete wird dieser Trip die entscheidende Lektion ihres Lebens.

Hänsel und Gretel einmal anders: In „Kein Schnee im Hexenhaus“ spinnt die Autorin Susanne Eisele das bekannte Märchen der Brüder Grimm ganz neu und setzt sich dabei mit Sucht und Realitätsverlust auseinander.

Band 4 aus der Reihe der Märchenspinner.

Weiterlesen

Des Rätsels Lösung & der Klappentext

2

Huhu ihr lieben Leseratten und Bücherwürmer,Märchenspinnerei

wie versprochen gibt es heute die Lösung zum letzten Märchenrätsel. Falls ihr noch nicht mitgemacht habt, könnt ihr das hier tun.

Lebkuchen und ein Ofen – das waren die Hinweise für das letzte Rätsel. Na, seid ihr drauf gekommen?

Weiterlesen