Myna fragt … Katherina Ushachov

10

Momentan läuft ja die Blogtour zu „Zarin Saltan“ von Katherina Ushachov und heute Katherina Ushachovmacht sie Station bei mir. 🙂 Ich durfte die Autorin für meinen Blog interviewen, was mich sehr gefreut hat.

Katherina Ushachov wurde 1990 im ukrainischen Odessa geboren. 1997 zog sie mit ihrer Familie nach Deutschland. Schon früh entdeckte Katherina das Geschichtenschreiben für sich, vor allem alles rund ums Fantasygenre gefiel ihr. Mit 18 schrieb sie ihren ersten Roman und später machte sie den Master in „Weltliteratur“ an der JGU Mainz. Inzwischen lebt die Autorin in Österreich.

Weiterlesen

Advertisements

Rezension: „Zarin Saltan“ von Katherina Ushachov

2

Titel: Zarin SaltanZarin-Saltan cover
Autorin: Katherina Ushachov
Genre: Märchen, Liebe, Urban Fantasy
Verlag:
  Selfpublishing
Seiten: 138
Jahr: 2017
ISBN: 978-1975775254
Format: Kindle E-Book (auch als Taschenbuch erhältlich)
Preis: 2,99 € (bzw. 8,49 €)
Offizielle Website: *klick*

Klappentext

Ein begehrter Junggeselle
Drei Konkurrentinnen
Ein magisches Eichhörnchen

Als die Slawistikstudentin Anna von ihren besten Freundinnen heimlich bei einer russischen Datingshow angemeldet wird, ahnt sie nicht, dass sie dort dem Kaviarzar Viktor begegnet. Ganz überraschend wählt er sie aus und Anna ist damit nur einen Schritt entfernt von einem Leben wie im Märchen. Doch Neid und Missgunst lassen den Traum bald zum Albtraum werden und sie braucht jede Hilfe, die sie bekommen kann. Selbst wenn diese magisch ist und die Helfer merkwürdig anmuten.

„Zar Saltan“ in neuem Gewand – Im 8. Band der Märchenspinnerei erzählt Katherina Ushachov die altbekannte Geschichte von Feindschaft, Eifersucht und Oberflächlichkeiten in einem modernen Setting neu und lässt dabei jene Figur zu Wort kommen, die im Original untergeht: die Zarin.

Weiterlesen

NaNoWriMo 2017 Update #1

5

Huhu,

schön, dass du wieder bei mir reinschaust. Diese Woche war eine ganz besondere Woche, denn der NaNoWriMo ist gestartet und mit ihm hauten Autoren aus aller Welt wieder gemeinsam in die Tasten. Es gilt, 50.000 Wörter zu schreiben und das innerhalb von 30 Tagen. Ein hochgestecktes Ziel – und ich war auch wirklich brutal nervös davor.

NaNo-2017-Participant-Facebook-Cover

Weiterlesen

Gemeinsam Lesen #79: Seelenbücher?

17

Moin Moin!

Schön, dass du wieder bei mir vorbeischaust. Heute bin ich schon früh wach und wir wollen wieder „Gemeinsam Lesen“.

Die Aktion findet immer dienstags bei Nadja und Steffi von Schlunzen-Bücher statt und funktioniert folgendermaßen: Es werden immer vier Fragen gestellt. Die ersten drei sind dabei immer gleich und behandeln die aktuelle Lektüre, die man gerade liest. Frage vier variiert von Woche zu Woche. Heute stammt diese von Kim – vielen Dank dafür!

Alles klar? Na, dann los …

gemeinsam-lesen

Weiterlesen

Rezension: „Leuchtendschwarzer Rabenmond“ von Valentina Kramer

1

Titel: Leuchtendschwarzer Rabenmond (Märchenspinnerei Band 6)Rabenmond
Autorin: Valentina Kramer
Genre: Märchenadaption, Urban Fantasy
Verlag:
 Selfpublisher
Seiten: 243
Jahr: 2017
Format: Kindle E-Book (auch als Taschenbuch)
Preis: 2,99 Euro (bzw. 12,99 Euro)
Offizielle Website: *klick*

Klappentext

Ein böser Zauber
Eine Gruppe verschwundener Jugendlicher
Ein schweigender Verdächtiger

Eigentlich wollten sie doch nur ein bisschen Campen gehen. Mal Ruhe haben, richtig feiern können, ohne nörgelnde Nachbarn. Doch als Cosima verkatert und müde am Morgen nach der großen Party aus ihrem Zelt stolpert sind ihre sechs besten Freunde spurlos verschwunden. Nur Miles, der dunkelhäutige, stille Junge, den sie im Ort Ali nennen, seit er zugezogen ist, ist noch da. Als Cosima ihn anspricht schweigt er und hält sich krampfhaft an einem mysteriösen Bündel fest.
Nach und nach finden sich immer mehr Beweise für eine grausame Tat. Und gegen Miles. Doch Cosima kann nicht glauben, dass er tatsächlich sechs Morde begangen haben soll. Auf eigene Faust beginnt sie Nachforschungen anzustellen.

In „Leuchtendschwarzer Rabenmond“ spinnt die Autorin Valentina Kramer eine moderne Version der „Sieben Raben“ der Brüder Grimm. Das Ergebnis ist eine humorvoll-düstere Geschichte über die verheerende Wirkung von Vorurteilen, Hass, Angst und mangelnder Toleranz aber auch über die Wichtigkeit von Freundschaft, Liebe und Vertrauen.

Band 6 aus der Reihe der Märchenspinner.

Weiterlesen

Gemeinsam Lesen #73: Eigenschaften eines „Book Nerd“?

2

Hallihallo,

schön, dass du wieder bei mir vorbeischaust. Heute wollen wir wieder „Gemeinsam Lesen“ mit den Mädels von Schlunzen-Bücher.

Die Aktion findet immer dienstags statt und funktioniert folgendermaßen: Es werden vier Fragen gestellt. Die ersten drei sind dabei jede Woche gleich, nur die vierte Frage variiert von Woche zu Woche.

Alles klar? Dann wollen wir mal starten …

gemeinsam-lesen

Weiterlesen

Rezension: „Im Bann der zertanzten Schuhe“ von Janna Ruth

0

Titel: Im Bann der zertanzten SchuheIm Bann der zertanzten Schuhe von Janna Ruth
Autorin: Janna Ruth
Genre: Urban Fantasy, Märchenadaption
Verlag:
 Selfpublisher
Seiten: 313
Jahr: 2017
ISBN: 978-3961114672
Format: Kindle E-Book (auch als Taschenbuch)
Preis: 3,99 Euro (bzw. 12,99 Euro)
Offizielle Website: *klick*

Klappentext

Ein verborgener Hain
Ein verfluchter Prinz
Ein Paar zertanzter Schuhe

Vor drei Jahren ist Jonas aus dem Krieg heimgekehrt und doch scheint es, als wäre er nie zuhause angekommen. Ziellos durch die Straßen schweifend, trifft er einen alten Mann, der ihm von den Wundern des DeModie erzählt, einem verwunschenen Reich im Herzen des Nachtlebens. Unzählige Reichtümer und Schätze erwarten ihn dort, doch, was Jonas wirklich verzaubert, ist die lebensfrohe Tänzerin Sophie, die ihn mit ihrem Lachen ansteckt. Jede Nacht tanzt Sophie mit ihrem Prinzen und jede Nacht zerreißen ihre Schuhe ein klein wenig mehr, und mit ihnen das Geheimnis, welches das DeModie und seine Bewohner umgibt.

Die zertanzten Schuhe mal anders. Im Bann eines verzauberten Tanzes spinnt die Autorin Janna Ruth märchenhafte Elemente der Brüder Grimm zu einer modernen Fabel über das glitzernde Nachtleben, zerbrochene Träume und verlorene Seelen.

5. Band der Märchenspinnerei

Weiterlesen