Rezension | „Valkyrie: Ruf des Schicksals“ von Tina Skupin

(Unbezahlte Werbung)valkyrie 2 cover

Titel: Valkyrie: Ruf des Schicksals
Autorin:
Tina Skupin
Genre: Urban Fantasy
Verlag:
ohneohren Verl.
Seiten: 277 S.
Jahr:
2019
ISBN: 978-3-903296-10-7
Format:
Kindle E-Book
Preis: 2,99 €
Offizielle Website: *klick*

Klappentext

Wo vor wenigen Monaten eine Walküre ihren Platz im Stockholm der Neuzeit suchte, gesellen sich nun zahlreiche Neuankömmlinge dazu. Helgur, Bjor und alte Elfen sind neben vielen anderen mythischen Wesen erwacht, wandeln durch die Straßen, verwirrt von der Kultur der Menschen und auf der Suche nach ihrer Heimat.

Während Midgard an den Konflikten zwischen alten und neuen Norsen zu zerbrechen droht und die Odinskirche ihre eigenen Ränke spinnt, begibt sich Frida gemeinsam mit den Donnerdrachen auf die Suche nach einem neuen Zuhause für die Norsen. Der Weg führt sie ans Ende der Welt, wo die Nordlichter niemals verlöschen, die Fäden des Schicksals zusammenlaufen und von dem niemand unverändert zurückkehrt.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Meine Top 10 Lesehighlights 2018

3

(Unbezahlte Werbung)

Heute möchte ich dir meine Top 10 Lesehighlights aus dem Jahr 2018 vorstellen. Welche Bücher haben mich ganz besonders gepackt? Hier ein paar Empfehlungen.

Es sind sowohl E-Books, als auch gedruckte Bücher dabei, allerdings nur Romane und keine Sachbücher oder Kurzgeschichtensammlungen, obwohl ich beides 2018 auch gelesen habe.

Ich habe euch zu jedem Buch die Rezension mit näheren Informationen verlinkt, sowie das Interview mit dem/der Autor/in zum Buch, falls es eines gibt. Der zitierte Text ist der Klappentext.

Bereit? Dann legen wir los …

meine top 10

Weiterlesen

Monatsrückblick April 2018

3

Hey!

Danke, dass du bei mir vorbeischaust. Der April neigt sich seinem Ende zu. Er war warm, sonnig und schneller rum, als ich gucken konnte. Ging’s dir auch so?

Wie der Monat für mich gelaufen ist, verrate ich dir in diesem Beitrag.

monatsrückblick april 2018

Weiterlesen

Myna fragt … Tina Skupin (2)

1

Heyho!Autorenfoto1

Heute habe ich wieder ein Interview im Gepäck und zwar mit der fabelhaften Autorin Tina Skupin.

Tina Skupin wurde 1977 geboren und wuchs im schönen Völklingen an der Saar auf. Sie machte ihren Doktor in Geografie und hatte 2016 ihr Debüt mit einem Ratgeber für Auswanderer. Tina schreibt vor allem gerne fantastische Geschichten. Die Autorin lebt mit ihrem Partner und ihrer kleinen Tochter im schwedischen Stockholm.

Weiterlesen

Rezension: „Valkyrie – Zurück ins Jetzt“ von Tina Skupin

3

Autorin: Tina Skupin
Genre: (Urban) Fantasy
Verlag:
  ohneohren Verl.
Seiten: 512
Jahr: 2018
Format: Kindle E-Book
Preis: 3,49 €

Klappentext

Wo einst Walküren, Trolle und sagenhafte Wesen wandelten, erhebt sich nun die Skyline Stockholms in den Himmel. Menschen bevölkern die Straßen, gehen ihrer Wege und bewältigen ihren Alltag. Doch in den Eingeweiden der Stadt rumort etwas.

Eine Walküre namens Frida arbeitet am Ticketschalter einer U-Bahn-Station, ein Drachenboot ankert in der Nähe der Altstadt und eine eigentlich tote, aber sehr aktive Wissenschaftlerin im Kleinformat versucht herauszufinden, wohin das geheimnisvolle Asgard der Götter verschwunden ist. Was mag geschehen, wenn Sagenwesen aufeinandertreffen, Monster sich aus der Finsternis erheben und über allem der Hauch alter Mythen schwebt?

Weiterlesen

Montagsfrage #99: Highlights 1. Quartal

4

Howdy!

Danke für deinen Besuch bei mir. Freut mich, dass du vorbeischaust. Heute widme ich mich wieder der Montagsfrage, sie ist ja letzte Woche wegen Ostern ausgefallen. Aber heute hat uns Buchfresserchen Svenja eine neue Frage an die Hand gegeben.

Die Montagsfrage lautet:

Ein Quartal des Jahres ist schon vorüber, Zeit für einen Zwischenstand. Hast du schon ein oder mehrere Highlights gelesen?

mofra_banner2017

Weiterlesen

Mein Lesemonat März 2018

Howdy!

Erstmal sorry, dass diese Woche „Gemeinsam Lesen“ wieder ausgefallen ist. Ich werde versuchen, nächste Woche wieder dabei zu sein. Auch die „Montagsfrage“ fand diese Woche nicht statt – das lag aber daran, dass Buchfresserchen Svenja wegen des Feiertags auch keine gepostet hatte.

Aber genug gequatscht, heute soll es um die Bücher gehen, die ich im März 2018 gelesen habe. Ich habe diesen Artikel ja schon in meinem Monatsrückblick angekündigt.

lesemonat märz

Weiterlesen